Warnmeldung

Es handelt sich um einen zahlungspflichtigen Artikel. Bitte loggen Sie sich ein oder bestellen Sie ein Digitalabo. Wenn Sie bereits Abonnent der Druckausgabe des SONNTAG sind, gibt es diesen Zugriff für Sie zum günstigen Vorzugspreis.

Schreck lass nach

Zwischenruf: Wie soll die Kirche damit umgehen, dass am 31. Oktober zunehmend Halloween gefeiert wird?
Jens Lattke
  • Artikel empfehlen:
Kreative kirchliche Aktion, die vor einigen Jahren in Hannover Reformationstag und Halloween zu verbinden versuchte – mit Lutherkürbis und Lutherbonbons. © epd-bild/Dethard Hilbig
Kreative kirchliche Aktion, die vor einigen Jahren in Hannover Reformationstag und Halloween zu verbinden versuchte – mit Lutherkürbis und Lutherbonbons. © epd-bild/Dethard Hilbig

Da gruselige Verkleidungen zu Halloween dazugehören, gehen viele davon aus, dass das Fest heidnische Wurzeln hat. Die Ursprünge reichen aber bis ins frühe Christentum zurück. Spätestens ab dem Ende des Mittelalters gehörte Halloween zu den wichtigsten christlichen Feiertagen. Im Jahr 1484 legte Papst Sixtus IV. fest, dass an dem Abend vor dem 1. November eine nächtliche Gebetswache zu feiern ist. Die liturgische Feier am Vorabend von Allerheiligen wurde im Englischen »All Hallows’ Eve« genannt, woraus sich das Wort Halloween ableitete. Somit war die nächtliche Gebetszeit (Vigil) zu Halloween ursprünglich die erste liturgische Feier des Allerheiligenfestes.

Vor allem in Großbritannien und Irland entwickelte sich die Feier zu einem Volksbrauchtum des Heiligen-

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Neue Stellenanzeigen

Cover FamilienSonntag 3-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Vesper mit Musik
  • Stadt- und Marktkirche St. Jakobi
  • , – Freiberg
  • Dom & Klang im Kerzenschein
  • Dom
  • , – Leipzig
  • Seniorenkabarett
  • Begegnungsstätte und Offener Seniorentreff
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Mit dem aktuellen #Wochenspruch "Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer" und Gedanken dazu vo… https://t.co/lh8BYyvtF4
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Zur Eröffnung des Dresdner #Striezelmarktes wurde am Mittwoch in der #Kreuzkirche ein ökumenischer Gottesdienst gef… https://t.co/nPpggPns34
vor 6 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Wie sieht #Kirchenmusik d. Zukunft aus? In Dresden trafen sich Kirchenmusiker u. diskutierten, welche Lieder ins Ge… https://t.co/0rnuNdotgE
vor 6 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
© EKD/Jens Schulze
vor 8 Tagen

aktuelle Buchwerbung EVA

aktuelle Produkte der edition chrismon im chrismonshop unter chrismonshop.de

Jubiläum