0

Auch Sachsen plant Verlängerung von Ausgangsbeschränkungen

(epd)
  • Artikel empfehlen:
Ausgangsbeschränkungen
© Peggy und Marco Lachmann-Anke/Pixabay

Nach Bayern wird vermutlich auch der Freistaat Sachsen die Dauer der Ausgangsbeschränkungen wegen der Corona-Pandemie verlängern. Das Kabinett wolle die bislang geltende Allgemeinverfügung am Dienstag in eine Rechtsverordnung überführen, kündigte Innenminister Roland Wöller (CDU) am Montag in Dresden an. Dies biete mehr Rechtssicherheit. Als voraussichtliche Gültigkeitsdauer der Verordnung nannte Wöller den 20. April. Die am 22. März erlassenen Beschränkungen sollten zunächst nur bis 5. April gelten.

"Die Lage ist weiter ernst und es gibt keinen Grund zur Entwarnung", sagte Wöller. Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) erklärte, ob die bislang ergriffenen Maßnahmen fruchteten, "werden wir Ostersonntag (12. April) wissen". Es sei wichtig, "sich auf einen längeren Zeitraum einzustellen", betonte er und ergänzte: "Wir sollten keine falschen Hoffnungen nähren." Bis Montagmittag hatten sich im Freistaat laut Wöller 1.930 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Das waren 114 mehr als am Vortag. Die Zahl der Todesfälle lag bei elf.

Landwirtschaftsminister Wolfram Günther (Grüne) kündigte nach der flächendeckenden Schließung der sächsischen Wochenmärkte in der vergangenen Woche Lockerungen an. Mobile Verkaufsstände sollen ab Wochenmitte wieder öffnen dürfen. Voraussetzungen sind demnach unter anderem, dass nur Lebensmittel und Tierbedarf angeboten wird und die Stände so aufgestellt werden, dass zwischen den Kunden ein Mindestabstand von zwei Metern garantiert ist. Die Märkte "sollen keine Begegnungsorte mehr sein, sondern Einkaufs- und Verkaufsmöglichkeiten", betonte Günther.

Neue Stellenanzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Marienberg
  • Gottesdienst
  • Kirche Zöblitz
  • , – Dresden
  • Gottesdienst
  • Kreuzkirche
  • , – Naunhof
  • Lesung
  • Stadtkirche
Audio-Podcast

Auf dem YouTube-Kanal der EVLKS können Sie jeden Abend um 18 Uhr ein Abendgebet mit Landesbischof Tobias Bilz anschauen.

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Altenheime müssen Besucher zulassen – die Besuchsverbote waren eine "harte Maßnahme" sagt Petra #Köpping vom… https://t.co/5ATtCws4Uj
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die @frauenkirche_dd sucht einen neuen #Pfarrer. Zwei Kandidaten stellen sich in den nächsten Tagen vor – Christian… https://t.co/4IDp7YAk3M
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Kredite für Vereine und Stiftungen helfen nach Einschätzung des Beratungsinstituts #Phineo nur wenig, da es keine… https://t.co/zFgvRvJ356
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Besuche in #Pflegeheimen werden unter bestimmten Voraussetzungen wieder erlaubt. Auch Busreisen sollen möglich sein… https://t.co/RbNUe8Wzqo
vor 2 Tagen