0

»Inhumaner Umgang mit Flüchtlingen in Libyen«

  • Artikel empfehlen:
  • Flucht online Tasten
  • Das Martin-Luther-King-Zentrum in Werdau / Foto: MLKZ

    Das Martin-Luther-King-Zentrum in Werdau / Foto: MLKZ

Das Martin-Luther-King-Zentrum Werdau sieht den Umgang mit Flüchtlingen in Libyen kritisch und fordert mehr Engagement seitens der Politik:

„Wir brauchen eine politische Lösung für ein stabiles Libyen hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel auf Malta gemahnt. Die jetzt von der EU in Malta verkündete Absicht, Libyen bei der Aufnahme von Flüchtlingen zu helfen, scheint sich in das Gegenteil zu verkehren. Unabhängige Beobachter beklagen KZ-ähnliche Zustände in den libyschen Lagern. Nichtsdestotrotz will die EU mit der libyschen Regierung zusammenarbeiten, um Flüchtlinge von einer Überfahrt über das Mittelmeer abzuhalten."

Das Martin-Luther-King-Zentrum hält dies angesichts der Menschenrechtsverletzungen in Libyen für unrealistisch und einer Friedensnobelpreisträgerin, die die EU immer noch ist, für nicht würdig. „Wir wollen nicht zulassen, dass die EU Herrn Trump nacheifert“ , so der Vereinsvorsitzende Martin Böttger.

Das Martin-Luther-King-Zentrum Werdau wird im bevorstehenden Bundestagswahlkampf allen Kandidaten der Region entsprechende Wahlprüfsteine vorlegen.

Diskutieren Sie mit

0 Lesermeinungen zu »Inhumaner Umgang mit Flüchtlingen in Libyen«
Tageslosung

Nimm ja nicht von meinem Munde das Wort der Wahrheit.

(Psalm 119,43)

Dafür halte uns jedermann: für Diener Christi und Haushalter über Gottes Geheimnisse. Nun fordert man nicht mehr von den Haushaltern, als dass sie für treu befunden werden.

(1.Korinther 4,1-2)

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Reichenbach
  • Orgelkonzert
  • Trinitatiskirche
  • , – Dresden
  • Tanzkreis
  • Dreikönigskirche - Haus der Kirche
  • , – Leipzig
  • Konzert
  • Thomaskirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Mehr dazu auch nächste Woche im #SONNTAG https://t.co/K920OIxUdq
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Was würden Sie in Ihrem Leben ändern, wenn Sie wüssten, wann Sie sterben? Eines der Themen im neuen #SONNTAG – https://t.co/iIifbGZf2j
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Kirchengeld gut angelegt: Bank für Kirche und Diakonie steigert Bilanzsumme im Geschäftsjahr 2016: https://t.co/L5kX23TEjA
vor 10 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Religionsunterricht kommt gut an – Schülerzahlen sind in #Sachsen deutlich gestiegen: https://t.co/7mnOn1li0r
vor 11 Tagen