0

Kirchenmusiker rufen zu »Osterflashmob« vom Balkon auf

(epd)
  • Artikel empfehlen:
Osterlied »Christ ist erstanden« von Balkons, in Vorgärten und aus Fenstern
© Wi Pa/Pixabay

Bundesweit soll nach den Vorstellungen von Kirchenmusikern am Ostersonntag (12. April) um 10:15 das Osterlied »Christ ist erstanden« von Balkons, in Vorgärten und aus Fenstern erschallen. Angesichts der Corona-Krise sind Bläser, Sänger, Organisten und weitere Musiker eingeladen, sich an der Aktion zu beteiligen. Unter dem Motto »#osternvombalkon« rufen dazu unter anderen das Posaunenwerk Hannover und der Evangelische Posaunendienst in Deutschland als Dachverband für bundesweit rund 117.000 Bläserinnen und Bläser, auf, wie das Posaunenwerk am Freitag mitteilte.

Zudem habe das ZDF die Initiative aufgegriffen, hieß es. Es werde die um 9.30 Uhr beginnende Übertragung des Fernsehgottesdienstes mit dem Osterlied beenden und so die Brücke zur open air-Aktion schlagen. Marianne Gorka, Landespastorin für die Bläserarbeit in der hannoverschen Landeskirche betonte: »Die Osterbotschaft soll weithin zu hören sein, auch wenn alle Kirchentüren für den öffentlichen Gottesdienst geschlossen bleiben müssen.«

Musiziert werden könne bei dem »Flashmob auf Sicherheitsabstand« auch im Wald, auf dem Hof oder auf der Straße. Die Initiative entstand den Angaben zufolge im Posaunenwerk der hannoverschen Landeskirche. Das Posaunenwerk Hannover ist Teil des Evangelischen Zentrums für Gottesdienst und Kirchenmusik im Michaeliskloster Hildesheim. Dazu gehören rund 600 Chöre mit insgesamt 12.000 Bläserinnen und Bläsern. »Wer könnte die Osterbotschaft draußen besser verkünden als Posaunenchorbläserinnen und -bläser, zusammen mit allen, die singen oder musizieren und sich dem anschließen«, ruft Gorka zum Mitmachen auf.

Neue Stellenanzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Oederan
  • Orgelmusik zur Mittagszeit
  • Kirche
  • , – Dresden
  • Ausstellung
  • Dreikönigskirche – Haus der Kirche
  • , – Leipzig
  • Musikalische Vesper
  • Hainkirche St. Vinzenz Lützschena
Audio-Podcast

Auf dem YouTube-Kanal der EVLKS können Sie jeden Abend um 18 Uhr ein Abendgebet mit Landesbischof Tobias Bilz anschauen.

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Kirchen feiern #Pfingsten mit Einschränkungen – Bischöfe rufen zu #Solidarität und respektvollem #Zuhören auf. In d… https://t.co/7x9Laqtj6F
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die #Chortage in #Oschatz, #Bautzen und #Zwickau für September und Oktober sind abgesagt. Wegen #Corona und dem nun… https://t.co/lRHwD06vln
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Robben als Gewinner der Corona-Pandemie: https://t.co/0Clph7XSQz #Corona #Robben #Kanada @epd_news https://t.co/0Clph7XSQz
vor 5 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Lockerungen am Runden Tisch: In #Sachsen wird heute Abend diskutiert: https://t.co/ODDzPoHk4E #Familienfeiern… https://t.co/ODDzPoHk4E
vor 6 Tagen