0

Sächsische Kirchenglocken läuten am Freitag um »5 vor 12«

Bischof Rentzing bei Andacht in der Kreuzkirche Dresden
epd
  • Artikel empfehlen:
Löbtau
Auch in der Hoffnungskirche Dresden-Löbtau wird geläutet und Andacht gehalten. © Richter

Zahlreiche sächsische Kirchgemeinden beteiligen sich am Freitag mit einem symbolträchtigen Glockenläuten um fünf Minuten vor zwölf an den Klimastreik-Demonstrationen. Zu der Aktion sowie zu einer eigens ausgearbeiteten Andacht und Gebeten hat die Initiative »Ökumenischer Weg für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung« aufgerufen, wie die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens am Mittwoch in Dresden mitteilte.

Sachsens evangelischer Landesbischof Carsten Rentzing wird sich demnach an einer Andacht um »5 vor 12« in der Dresdner Kreuzkirche beteiligen. Die Bewahrung der Schöpfung sei ein Grundanliegen der Kirche, erklärte Rentzing: »Ohne Angst und Panik können und sollen wir die Kräfte, die uns Gott geschenkt hat, zur Bewahrung unserer Lebensgrundlagen und für die Gestaltung einer guten Zukunft für alle Menschen auf dieser Erde nutzen.«

Zur gleichen Zeit beteiligen sich laut Landeskirche weitere Gemeinden in Dresden, die St. Petri-Schlosskirchgemeinde in Chemnitz und der Zwickauer Dom mit Glockenläuten und Andachten. Auch im Freiberger Dom, im Kirchspiel Regis-Breitingen sowie in der Kirchgemeinde Podelwitz-Wiederitzsch bei Leipzig seien Aktionen geplant.

Die Schülerbewegung »Fridays for Future« plant am 20. September – drei Tage vor dem UN-Klimagipfel in New York – internationale Demonstrationen für mehr Klimaschutz. Ein bereits Bündnis aus Umweltverbänden, Kirchen sowie Akteuren aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft hat unter dem Motto »Klimastreik« alle Erwachsenen dazu aufgerufen, sich anzuschließen.

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Neumark
  • Weihnachtskonzert
  • Kirche
  • , – Dresden
  • Vortrag und Gespräch
  • Kreuzgymnasium
  • , – Leipzig
  • Weihnachtskonzert
  • Peterskirche
Audio-Podcast

Der Medienbischof der EKD und Kirchenpräsident der EKHN, Dr. Volker Jung, besuchte auf Einladung des Evangelischen Medienverbandes in Deutschland (EMVD) die Frankfurter Buchmesse 2019

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Kulturhauptstadt2025 #Chemnitz eine Runde weiter – #Zittau und #Dresden ausgeschieden https://t.co/a4AtlhGBmJ
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Armutsbericht des Paritätischen Gesamtverbandes: #Kluft zwischen den #Wohlstandsregionen und abgehängten Gebieten… https://t.co/eVcA9Vn7MJ
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Analyse von Birthler und Kowalczuk zu Stasi-Mitarbeit des Verlegers Holger Friedrich veröffentlicht –… https://t.co/qbUxvCS5Un
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Terminplan für #Rentzing -Nachfolge steht: Sachsen Bischofskandidaten stellen sich Anfang Februar vor | DER SONNTA… https://t.co/EYATnGdctp
vor 4 Tagen