0

Sondersynode: Dritter Wahlgang erforderlich

Bei der Wahl des neuen Präsidenten des Landeskirchenamtes zeichnet sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen ab
Stefan Seidel
  • Artikel empfehlen:
Die anfänglich vier Kandidaten für das Amt des Präsidenten des Landeskirchenamtes (v.l.): OLKR Jördis Bürger, Stephan Gerstenberger, Friedrich Nollau und OLKR Hans-Peter Vollbach. © EVLKS

Nach Abschluss des zweiten Wahlganges bei der Sondersynode zur Wahl des neuen Präsidenten des Landeskirchenamtes zeichnet sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen ab. Wie Synodenpräsident Otto Guse verkündete, entfielen von den 75 abgegebenen gültigen Stimmen auf den Leipziger Juristen Friedrich Nollau 39, auf den Braunschweiger Oberlandeskirchenrat Hans-Peter Vollbach 33 und auf die sächsische Oberlandeskirchenrätin Jördis Bürger 3 Stimmen. Auch in diesem zweiten Wahlgang war eine Zwei-Drittel-Mehrheit erforderlich. Da diese auf keinen der Kandidaten entfiel, ist nun ein dritter Wahlgang nötig. Dieser ist laut Kirchengesetz erst in drei Stunden möglich.

Die Wahl ist erforderlich geworden, da der bisherige Amtsinhaber Dr. Johannes Kimme im Sommer in den Ruhestand tritt. Die Amtszeit des gewählten Präsidenten des Ladneskirchenamtes beträgt 12 Jahre.

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Marienberg
  • Mundartgottesdienst
  • Festzelt aus dem Kulle
  • , – Dresden
  • Gottesdienst
  • Kreuzkirche
  • , – Pegau
  • Gottesdienst
  • Festzelt Sportplatz Großstorkwitz
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Kritik an #Bundeswehr: Aktuelle Plakate wie Slogan ›Gas, Wasser, Schießen‹ Handwerker für die Bundeswehr gesucht« w… https://t.co/wBPu8GwAv1
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sachsens Bischof #Rentzing besucht heute ein sächsisches Unternehmen: die #Friweika eG in #Weidensdorf bei… https://t.co/lkBLHskg24
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
15 Kirchgemeinden im Raum #Freiberg gehen die von der Landeskirche geforderte Strukturreform an und haben sich zu e… https://t.co/BqVEcy0ke0
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Warum feiern wird #Pfingsten? Antworten für Neugierige. https://t.co/F3yaxn2BDQ
vor 8 Tagen