Stiftung Friedliche Revolution sammelt Spenden mit Starpianist Levit

(epd)
  • Artikel empfehlen:
Leipziger Augustusplatz Spenden für die Ukraine
© falco/Pixabay

Mit einer Solidaritätsveranstaltung sammelt die Stiftung Friedliche Revolution am Samstag auf dem Leipziger Augustusplatz Spenden für die Ukraine. Neben ukrainischen Musikerinnen und Musikern wie Moloch & Nadiya und dem Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) wird auch der bekannte Pianist Igor Levit erwartet, wie die Stiftung am Dienstag mitteilte. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr und soll bis 21 Uhr gehen.

„Der völkerrechtswidrige Angriff Russlands auf die Ukraine und der anhaltende Krieg zwingt Millionen Menschen in die Flucht, kostete bereits tausende Menschen ihr Leben und verursacht eine immense humanitäre Katastrophe“, heißt es in einem Aufruf der Stiftung. Gesammelte Spenden sollen der ukrainischen Hilfsorganisation Vostok-SOS zugute kommen, die den Angaben zufolge seit 2014 zivilgesellschaftliche und humanitäre Hilfe in der Ostukraine leistet.

Anzeige ehs

9euro abo

Neue Stellenanzeigen

Umfrage
Hat die Kirche ihre DDR-Geschichte ausreichend aufgearbeitet?

Cover FamilienSonntag 2-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Kulturhistorische Sommerführung
  • St. Jakobikirche
  • , – Freiberg
  • Familienführung
  • Dom
  • , – Leipzig
  • Orgelmusik am Mittag
  • Michaeliskirche
Audio-Podcast

Logo LAGA Torgau 22

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die Jüdische #Kultusgemeinde #Dresden hat ein historisches Hinweisschild mit der Aufschrift „#Synagoge Dresden“ erw… https://t.co/OtAcywYwIf
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@Nabu_de und Landesstiftung für Natur und Umwelt setzen sich künftig gemeinsam für Erhalt von #Fledermausquartiere|… https://t.co/WqPmGloG36
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Ehemalige Präsidentin der #Landessynode #Sachsen|s, Gudrun Lindner, kritisiert Umgestaltung der ostdeutschen… https://t.co/Z7GXCNP135
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Im neuen SONNTAG: Umgang der #DDR-Kirche mit gen Westen ausreisenden #Pfarrern, wie #Kirchgemeinden unter schwierig… https://t.co/xpxdUtf8n2
vor 4 Tagen

Jubiläum