Synode rät von digitalem Abendmahl ab

»Wort der Landessynode zu Verständnis und Praxis des Abendmahls« zeigt Vielfalt und Veränderungen in der Landeskirche durch die Corona-Bedingungen
(epd)
  • Artikel empfehlen:
Frühjahrstagung der Landessynode im Haus der Kirche in Dresden, Blick in den Sitzungssaal. © Uwe Naumann

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie hat Sachsens Landessynode am Sonnabend in Dresden ein Papier zur Abendmahlspraxis verabschiedet. Von digitalen Feiern des Abendmahls werde abgeraten, sie würden nicht dem theologischen Verständnis entsprechen, heißt es darin.

Falls zum Beispiel im Falle eines Lockdowns keine Gottesdienste möglich sind, solle demnach auf das gemeinsame Mahl bewusst verzichtet werden. Die Lücke in besonderen Situationen solle mit einer „intensiven Praxis von Gebet und Schriftlesungen“ geschlossen werden, heißt es im Papier, das der Theologische Ausschuss der Synode erarbeitet hat.

Sachsens Landesbischof Tobias Bilz betonte die Bedeutung eines gemeinsamen Abendmahls in Präsenz zur Stärkung des Glaubens. Der Geist Gottes wirke auch digital, aber er frage sich, ob das beim Abendmahl auch so ist, sagte Bilz. Den Rückzug ins Private beim Abendmahl wünsche er sich nicht, vielmehr solle die Gemeinde zusammenkommen.

In der Pandemie gebe es aktuell „eine vielfältige kreative Praxis“, sagte Bilz. Aber es dürfe nicht vergessen werden, was die Kernelemente des Heiligen Mahles sind. „Das stärkste Symbol ist der Gemeinschaftskelch für die Familie Gottes“, sagte der Landesbischof. Der Beschluss der Synode ist kein Kirchengesetz, sondern eine Empfehlung. Er lässt auch weiterhin Individualität zu.

Die Synodalen hatten zuvor auch darüber diskutiert, ob es in der Pandemie angemessen ist, aus einem Kelch zu trinken oder ob Teilnehmende nicht jeweils eigene Kelche haben müssten. Das Abendmahl ist in den evangelischen Kirchen neben der Taufe ein Sakrament.

Neue Stellenanzeigen
Quelle
VERÖFFENTLICHT AM 10.07.2021 Artikel drucken
Umfrage
Sollte die Kirche für eine neue Art des Wirtschaftens streiten?

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Reichenhain
  • Konzert
  • Christuskirche
  • , – Röderaue
  • Konzert
  • Kirche Koselitz
  • , – Leipzig
  • Motette
  • Thomaskirche

Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
RT @BettinaWestfeld: Die Vorbereitungen für das 150. Jubiläum der #Landessynode der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens #evlks laufen. Am 14. N…
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Gestern sind in der @frauenkirche_dd vier Initiativen und eine Person mit dem #Sächsischen #Bürgerpreis ausgezeichn… https://t.co/7BszTOuMyz
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Zwickau will am 4. November im Dom St. Marien an die #NSU-Opfer erinnern. Am 4. November 2011 explodierte ein Woh… https://t.co/ozf7fzqmM1
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die #Bestattung eines Neonazis im Grab des jüdischstämmigen Musikwissenschaftlers #Friedlaender sorgt weiter für… https://t.co/vUrqyShBNb
gestern