Schlagwortsuche
Wir haben 58 Artikel mit dem Tag »KUNST« für Sie gefunden

NS-Unrecht: Stillende Maria geht zurück an Goldschmidt-Erben

... Bald 90 Jahre nach ihrem Erwerb hat die Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) die kleine Statue einer „stillenden Muttergottes“ aus dem 16. Jahrhundert an die rechtmäßigen Eigentümer zurückgegeben. ... Artikel anzeigen

Auf den Spuren Ritter Georgs

... Wer in Schwarzenberg den gelben Drachenfußspuren in der Altstadt folgt, landet irgendwann bei den Drachen selbst. Im Geschäft von Hartmut Rademann auf der Oberen Schloßstraße. Aus Holz geschnitzt, grün, gold, silber oder auch schwarz bemalt, stehen sie dort auf dem Tresen. Viele sind Räuchermännchen, aus deren Nasenlöchern der Weihrauch qualmt. ... Artikel anzeigen

Bergpredigt als Grund der Kunst

... Werner Juza besaß einen genauen und einfühlsamen Blick für Menschen. In ihrer Anmut und Schönheit zeigte er sie, aber auch mit ihren Schwächen, dem Hang, ihren Körper zu verunzieren. Am 25. August ist der Maler, der seit 1945 in Wachau bei Radeberg wohnte, mit 98 Jahren in Sörnewitz bei Meißen gestorben, wie die Familie mitteilte. ... Artikel anzeigen

Kirche Elterlein wird zur Sommergalerie

... Es gibt gute Traditionen in der Kirchgemeinde Elterlein. Eine davon sind die regelmäßigen Ausfahrten für Gemeindemitglieder zu besonderen Kirchgebäuden und Landschaften. Die zweite ist die Sommergalerie, die in aller Regelmäßigkeit in der Mitte des Jahres in die Kirche einlädt. ... Artikel anzeigen

Erlösung ersehnen

... Achtzig Jahre alt ist Michael Morgner am 6. April geworden. Jetzt zeigen die Kunstsammlungen seiner Heimatstadt Chemnitz bis 31. Oktober die erste umfassende Werkschau dieses Künstlers. Sie ist ein Ereignis. In diesen Gemälden, Skulpturen, Zeichnungen und Grafiken beschäftigt sich Morgner mit existenziellen Kernfragen, die auch uns Betrachter umtreiben – schon das beeindruckt einen. ... Artikel anzeigen

Dresden feiert Barockmaler Vermeer

... Mit einem Festakt im Albertinum ist am Donnerstag die Dresdner Sonderausstellung zu dem holländischen Barockmaler Johannes Vermeer (1632–1675) eröffnet worden. Es ist die bisher größte Vermeer-Ausstellung in Deutschland. In der Gemäldegalerie Alte Meister sind zehn Werke des Meisters zu sehen, zwei aus eigenem Bestand und acht aus internationalen Museen. ... Artikel anzeigen

Kunst am Abgrund

... In wohl kaum einem Land ist Religion derart allgegenwärtig wie in Israel und Palästina. So nimmt es nicht Wunder, dass die Prägekraft des Religiösen – in positiver wie teils höchst problematischer Weise – immer wieder auch von israelischen und palästinensischen Künstlern in ihren Werken thematisiert wird. ... Artikel anzeigen

Künstler Triegel: Im Kunstbetrieb geht es zu häufig ums Geld

... Der Leipziger Künstler Michael Triegel beklagt eine übertriebene Kommerzialisierung der Kunst. „Die bildende Kunst hat sich auf ungute Weise kapitalisiert“, sagte der 52-Jährige dem evangelischen Magazin „chrismon“ (Juni-Ausgabe). ... Artikel anzeigen

Himmel auf Erden

... Der kleine, kauernde Engel hat es sichtlich schwer. Um das riesige, achteckige Taufbecken auf seinen Schultern überhaupt tragen zu können, stemmt er die gebeugten Arme auf zwei Wappenkartuschen. Trotz der Last wirkt die rot-weiß gewandete und mit Gold verzierte Gestalt zufrieden und wendet das runde, von Locken umrahmte Gesicht gen Himmel. ... Artikel anzeigen

Gläserne Mysterien

... Die Benediktinerabtei Tholey rühmt sich, das älteste Kloster auf deutschem Boden zu sein. Sie beruft sich dabei auf ein anno 634 abgefasstes Testament, in dem die Kirche von Tholey erstmals genannt wird. Brandschatzende französische Revolutionstruppen beendeten 1794 das Klosterleben. Papst Pius XII. ... Artikel anzeigen
Neue Stellenanzeigen

aktuelle Buchwerbung EVA

Umfrage
Sollten wir freikirchlicher werden?

Cover FamilienSonntag 4-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Theaterstück
  • Off-Bühne Komplex
  • , – Dresden
  • Theaterstück
  • Deutsches Hygienemuseum
  • , – Leipzig
  • Theaterstück
  • Schille – Theaterhaus des Ev. Schulzentrums
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Ein Seelsorger des Bistums Dresden-Meißen steht unter dem Verdacht des sexuellen Missbrauchs an Jugendlichen. Der M… https://t.co/EHbPL9SOep
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die frühere Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (#EKD), Margot #Käßmann, sieht die Lieferung vo… https://t.co/zZhx346yor
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Heute Abend laden Kirchenbezirk #Leipzig, Kirchenbezirkssozialarbeit d. #Diakonie u. Kirchliche Erwerbsloseninitiat… https://t.co/WV3uU36GSe
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sächsische Städte und Gedenkstätten erinnern am Freitag an die Opfer des Nationalsozialismus. Mehrere sächsische Ge… https://t.co/VjYgqyBDRL
vor 3 Tagen

Jubiläum