Schlagwortsuche
Wir haben 11 Artikel mit dem Tag »NAZIS« für Sie gefunden
0

Künstler schalten »Online-Pranger« gegen Rechtsextreme ab

... Die Künstler- und Aktivistengruppe »Zentrum für politische Schönheit« (ZPS) hat den umstrittenen »Online-Pranger« gegen mutmaßliche Neonazis beendet. Am Mittwoch wurden sämtliche Fotos von mutmaßlichen Rechtsextremisten, die an den rechten Demonstrationen und Krawallen Ende August in Chemnitz beteiligt gewesen sein sollen, von der Website soko-chemnitz.de heruntergenommen. ... Artikel anzeigen
0

Vogtländer vereint gegen rechtsradikale Aktivitäten

... Frau Liebscher, was ist das Anliegen des Runden Tisches Plauen? ... Artikel anzeigen
0

Bischof Rentzing ermahnt zu Verantwortung jedes Einzelnen

... Am Sonntag, dem 11. November, startet in den Kirchgemeinden die Friedensdekade, die sich jährlich mit den Themen Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung beschäftigt. 2018 steht sie unter dem Motto »Krieg 3.0«. Zeitgleich wird auch an das Ende des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren erinnert. ... Artikel anzeigen
0

Warum der 9. November als »Schicksalstag der Deutschen« gilt

... Der 9. November wird als »Schicksalstag der Deutschen« bezeichnet, markiert er doch mehrfach Wendepunkte in der deutschen Geschichte. Den 9. November statt des 3. Oktober als Nationalfeiertag zu begehen, ist aus Sicht des Historikers Heinrich August Winkler jedoch unrealistisch: »Die Widersprüche der Empfindungen auszuhalten, die mit dem Datum des 9. November verbunden sind, ist notwendig. ... Artikel anzeigen
24

Sachsen und der Rechtsextremismus

... Ob rechte Krawalle in Heidenau 2015, die Neonazi-Ausschreitungen in Leipzig-Connewitz 2016; ob der Terror der »Gruppe Freital«, Angriffe auf Flüchtlinge in Wurzen oder jüngst die Übergriffe in Chemnitz: Immer wieder gerät Sachsen durch gewaltbereite Rechtsextreme in die Schlagzeilen. Auch in den Jahren nach der Wende war das nicht anders. ... Artikel anzeigen
0

Demokratiepreis für Ostritzer Friedensfest

... Für ihr Engagement gegen ein Rechtsrock-Festival im April wird die sächsische Initiative »Ostritzer Friedensfest« mit dem diesjährigen Preis »Gegen Vergessen - Für Demokratie« ausgezeichnet. ... Artikel anzeigen
1

Zu wenig Schutz für sächsische Lokalpolitiker

... Sächsische Lokalpolitiker, die Opfer rechter Gewalt wurden, erhalten nach Einschätzung von Experten häufig keinen ausreichenden Schutz durch die Behörden. ... Artikel anzeigen
0

Ostritz bleibt friedlich

... Die befürchteten Zusammenstöße beim bisher größten Neonazi-Festival des Jahres im ostsächsischen Ostritz sind am Wochenende ausgeblieben. Die Polizei zog zum Abschluss des Festivals »Schild und Schwert« und der zahlreichen Gegenproteste am Sonntag ein positives Fazit. Sie war am Wochenende konsequent gegen Rechtsverstöße vorgegangen. ... Artikel anzeigen
0

Sächsische Städte erinnern an Pogromnacht vor 79 Jahren

... Sächsische Städte erinnern am Donnerstag (9. November) an die Opfer der Reichspogromnacht vor 79 Jahren. In der Nacht vom 9. bis 10. November 1938 zündeten die Nationalsozialisten in ganz Deutschland Synagogen an. In Dresden wird traditionell am Ort der früheren Synagoge mit einer Gedenkstunde und Kranzniederlegung daran erinnert. ... Artikel anzeigen
0

Sachsen: Beratungsstelle gegen Radikalisierung nimmt Arbeit auf

... Sachsen will stärker über islamistische Radikalisierung aufklären und potenziell Betroffenen eine Anlaufstelle bieten. Dazu habe die Koordinierungs- und Beratungsstelle Radikalisierungsprävention (KORA) Anfang März ihre Arbeit aufgenommen, sagte Integrationsministerin Petra Köpping (SPD) am Dienstag in Dresden. Bisher gebe es drei Beratungsfälle. ... Artikel anzeigen
Umfrage
Sollten Geschäfte an Adventssonntagen geöffnet haben?

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Ökumenischer Seniorentreff
  • Gemeindezentrum Markersdorf
  • , – Dresden
  • Wort & Orgelklang
  • Frauenkirche
  • , – Leipzig
  • Singenachmittag
  • Offener Seniorentreff der Ök. Sozialstation
Audio-Podcast

Medienbischof der EKD und Kirchenpräsident der EKHN, Dr. Volker Jung, besuchte auf Einladung des EMVD die Frankfurter Buchmesse 2018. Er stellte sein neues Buch »Digital Mensch bleiben« vor.

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Dresdner Superintendent Behr will Bischof in #Greifswald werden @evlks @nordkirche_de https://t.co/br0hQvlgIO
vor 5 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@StadtLeipzig will zukünftig ohne #Braunkohle auskommen – was mit dem Braunkohlekraftwerk #Lippendorf im Leipziger… https://t.co/VMfGRgHLof
vor 6 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Neue Aufgabe: Der frühere Innenminister Sachsens Markus #Ulbig ist neuer Vorsitzender des Dresdner Caritasverbandes… https://t.co/OIH3o76nzd
vor 7 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sächsischer #Inklusionspreis wurde heute verliehen an Menschen, »die sich motiviert, empathisch und mutig für Mensc… https://t.co/lk9vszPf6O
vor 8 Tagen