Schlagwortsuche
Wir haben 29 Artikel mit dem Tag »RECHTE« für Sie gefunden
0

Fachtag »Rechtspopulismus in christlichen Kreisen«

... Am Sonnabend, dem 11. Juni, wird von 9.30 bis 17 Uhr zum Fachtag »Rechtspopulismus in christlichen Kreisen« ins Erzgebirge eingeladen. Hintergrund sind Beobachtungen, dass Rechtspopulismus in christlichen Kreisen Einzug hält. ... Artikel anzeigen
0

Sachsen: Rechtsextremisten besetzen relevante Themen

... Rechtsextremisten haben laut Sachsens Innenminister Armin Schuster (CDU) im vergangenen Jahr im Freistaat ihren Anschluss an die gesellschaftliche Mitte ausgebaut. ... Artikel anzeigen
0

Es kommt auf jeden von uns an

... Am 4. November 2021 jährte sich zum zehnten Mal die Selbstenttarnung des Nationalsozialistischen Untergrundes (NSU). Innerhalb eines Gedenk- und Bildungstages unter dem Titel »Reicht es?! – 10 Jahre NSU-Aufarbeitung« wurde im Zwickauer Dom der Opfer der Mordserie gedacht. »Wir sind heute hier und wollen an sie erinnern. Wir möchten ihre Namen nicht vergessen. ... Artikel anzeigen
0

Hassplakate von »III. Weg« müssen abgehängt werden

... Die umstrittenen Hassplakate der rechtsextremen Kleinstpartei „Der III. Weg“ in Zwickau müssen wenige Tage vor der Bundestagswahl nun doch noch abgehängt werden. Eine Beschwerde der westsächsischen Stadt gegen ein anderslautendes Urteil des Verwaltungsgerichts Chemnitz hatte in der nächsthöheren Instanz Erfolg. ... Artikel anzeigen
0

OVG Bautzen entscheidet über Beschwerde zu Hassplakaten

... Im Streit um das Aufhängen von Hassplakaten der rechtsextremen Kleinstpartei „Der III. Weg“ ist am Sächsischen Oberverwaltungsgericht (OVG) eine Beschwerde der Stadtverwaltung Zwickau eingegangen. ... Artikel anzeigen
0

Erzgebirgs-Idylle von Rechten bedroht?

... Mehrere hundert Menschen haben gegen anhaltende Aktivitäten von Neonazis und Gegnern der Corona-Schutzmaßnahmen in Zwönitz im Erzgebirge demonstriert. Bei der Demonstration unter dem Motto »Schicht im Schacht – faschistische Normalität durchbrechen« am Samstag sei es zu mehreren Störversuchen von Anhängern der rechtsextremen Szene gekommen, teilte die Polizei in Chemnitz mit. ... Artikel anzeigen
0

Sächsische Gemeinde wehrt sich gegen Pläne von Rapper Ares

... Nach Bekanntwerden der Pläne des rechtsextremen Rappers Chris Ares, im sächsischen Cunewalde (Landkreis Bautzen) Fuß fassen zu wollen, hat sich der Gemeinderat erstmals öffentlich zu Wort gemeldet. ... Artikel anzeigen
0

Rechtsextremer Musiker will Laden in Bautzen eröffnen

... Der Ende Juni von dem rechtsextremen Musiker Chris Ares angekündigte Jugendtreff in Ostsachsen könnte möglicherweise in Bautzen entstehen. Wie die in Dresden erscheinende "Sächsische Zeitung" (Donnerstag) berichtet, gibt es vermehrt Anzeichen dafür, dass er sich dort ansiedeln will. Im sozialen Netzwerk Telegram habe er die Eröffnung eines Ladens für den 12. ... Artikel anzeigen
0

Rechtsextreme planen offenbar neue Zentren in Ostsachsen

... Im Landkreis Bautzen sollen offenbar zwei neue Treffpunkte der rechten Szene entstehen. Überlegungen für ein sogenanntes "Patrioten-Jugendzentrum" in Bischofswerda seien "als Absichtserklärungen von Rechtsextremisten" dem Landesamt für Verfassungsschutz seit geraumer Zeit bekannt, sagte Behördensprecher Martin Döring am Donnerstag dem Evangelischen Pressedienst (epd) in Dresden. ... Artikel anzeigen
0

Kirche und Zivilgesellschaft protestieren gegen AfD in Sebnitz

... Im sächsischen Sebnitz haben sich Kirchen und andere zivilgesellschaftliche Organisationen am Samstag gegen eine AfD-Kundgebung positioniert. Sie wollten ein Zeichen für Frieden setzen, sagte der evangelisch-lutherische Pfarrer Lothar Gulbins in Sebnitz dem Evangelischen Pressedienst (epd). ... Artikel anzeigen

Anzeige ehs

Impressionen Lausitz-Kirchentag


  • Görlitz begrüßt an diesem Wochenende zum »Lausitz-Kirchentag« © Steffen Giersch


  • Stark in der Region: Die Sorben, hier in typischer Tracht © Steffen Giersch


  • Mit viel Musik und zahlreichen Angeboten wurde gefeiert © Steffen Giersch


  • Auch Ministerpräsident Michael Kretschmer besuchte zu diesem Anlass Görlitz © Steffen Giersch


  • Tausende Christen nahmen am Lausitz-Kirchentag teil © Steffen Giersch


  • Strahlender Sonnenschein und Hitze beim Lausitz-Kirchentag, die Stimmung blieb oben auf © Steffen Giersch


  • Gestaltet wurde der Lausitz-Kirchentag von der Sächsischen Landeskirche (EVLKS) und der Landeskirche für Berlin-Brandenburg und Schlesische Oberlausitz (EKBO) © Steffen Giersch


  • Tausende Christen nahmen am Lausitz-Kirchentag teil © Steffen Giersch


  • Stark in der Region: Die Sorben, hier in typischer Tracht © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Musik gehörte natürlich dazu, beim Gottesdienst und zahlreichen kleinen Teilveranstaltungen © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Am gemeinsamen Stand der sächsischen Kirchenzeitung DER SONNTAG und der Berliner Zeitung DIE KIRCHE© Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Stände an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Auch diakonische Einrichtungen, wie hier die Bahnhofsmission, informierten © Steffen Giersch


  • Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer besuchte Stände © Steffen Giersch


  • Und Ministerpräsident Kretschmer nahm an zahlreichen Gesprächen und Diskussionsrunden teil © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Familie in Sorbischer Tracht – jede Stadt hat ihre eigene Tracht, die leicht voneinander variiert © Steffen Giersch




  • Austausch und Informationen boten viele Stände an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Ministerpräsident Kretschmer nahm an zahlreichen Gesprächen und Diskussionsrunden teil – ein wichtiges Thema in der Region: Der Braunkohleausstieg © Steffen Giersch


  • Auch Bettina Westfeld nahm an der Diskussionsrunde zum Braunkohleausstieg teil © Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Christen an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Am gemeinsamen Stand der sächsischen Kirchenzeitung DER SONNTAG und der Berliner Zeitung DIE KIRCHE© Steffen Giersch

Größer anschauen? Hier klicken!

Cover FamilienSonntag 2-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Markneukirchen
  • Handwerkergottesdienst
  • St. Nikolaikirche
  • , – Dresden
  • Kantatengottesdienst
  • Auferstehungskirche Plauen
  • , – Grimma
  • Deckengottesdienst
  • vor der Kirche Mutzschen
Audio-Podcast

Logo LAGA Torgau 22

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»#Kirche wird #Minderheit« heißt es im neuen Sonntag. Die #Mitgliedschaftszahlen zeigen, die #katholische und… https://t.co/6skaWp59Kj
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Lausitz-#Kirchentag in #Görlitz – tausende Christen feiern. Hier unsere Impressionen vom Samstag:… https://t.co/P9l9QqsH22
vor 7 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Tausende Christen feiern heute gemeinsam den Lausitz-Kirchentag in Görlitz. https://t.co/6mPYUBKqAZ… https://t.co/6mPYUBKqAZ…
vor 8 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Auf der Höhe des Jahres erinnert die #Kirche an das Ende und die #Vergänglichkeit. Doch wie von Ferne und als Vorsc… https://t.co/Y6DiPnNgiH
vor 9 Tagen