Schlagwortsuche
Wir haben 99 Artikel mit dem Tag »STRUKTURREFORM« für Sie gefunden
0

Grenzen eines Kantors

... Wenn sonntags im erzgebirgischen Königswalde die Glocken zum Gottesdienst rufen, dann scheinen die Traditionen noch lebendig. Viele Menschen kommen in die St. Trinitatis-Kirche, ein Pfarrer predigt, Kantor Andreas Rockstroh spielt Orgel, die Kurrende singt die Liturgie und manchmal auch mehr. Seit fast 20 Jahren ist das so und scheint in seiner Idylle exemplarisch für das Erzgebirge zu stehen. ... Artikel anzeigen
2

Stadt kontra Land?

... Plötzlich reden alle übers Land. Nicht als Idyll – sondern als Raum, in dem Wahlen verloren werden. Gern mit dem unschönen Prädikat »abgehängt« versehen. Der AfD-Erfolg im September hat wachgerüttelt. Auch in der sächsischen Landeskirche. An diesem Wochenende sucht sie bei der sächsischen Landkirchenkonferenz in Meißen nach einer Zukunft für Chri­sten in den Dörfern. ... Artikel anzeigen
0

Gerechter Zuschnitt?

... Eine langfristige Stellen- und Strukturplanung bis 2040 war das Ziel des Kirchenleitungspapiers »Kirche mit Hoffnung«. Neue Gemeinde-Regionen sollen ab 2025 gebildet werden: mit etwa 4000 Gemeindeglieder in ländlichen Kirchenbezirken und 6000 in der Großstadt. ... Artikel anzeigen
0

Ländlichen Raum im Blick

... Mit einem Gottesdienst in der Georgenkirche Schwarzenberg ist gestern die einwöchige Generalvisitation von Landesbischof Carsten Rentzing im Kirchenbezirk Aue zu Ende gegangen. Rentzing zieht eine positive Bilanz: »Ich habe diese Woche als großartig empfunden.« ... Artikel anzeigen
0

Mission Rotstift

... Mission wird gern diskutiert auf Synoden. Und zwar mit einer gewissen Ratlosigkeit. Dabei gelingt sie längst auch in Sachsen – so sehr, dass Gemeindepädagogen in Großstädten Kinder sogar wegschicken müssen wegen zu voller Gruppen. Doch die neue Stellenplanung der Kirchenleitung will ab 2025 gerade hier radikal kürzen. ... Artikel anzeigen
0

Synode fordert Partnerwahl

... Mit einem Lächeln steht die protestierende Protestantin in der Sonne vor der Synode. »Visionen entwickeln statt Untergang verwalten« steht auf einem Plakat der gerade acht Demonstranten. Christa Czech ist eigens aus Leipzig angereist. Mit Blindenstock, weil ihre Augen kaum noch sehen können. »Aber es ist meine Kirche«, sagt die kirchliche Verwaltungsmitarbeiterin im Ruhestand. ... Artikel anzeigen
0

Kürzen unkonkret

... Wie für die Gemeinden soll das Landeskirchenamt auch Kürzungsvorschläge für kirchliche Ämter und Einrichtungen vorlegen – das hatte die Landessynode im letzten Jahr beschlossen. Die Antwort: Bis 2025 sei ein Kürzungsvolumen von 3 Millionen Euro vorgesehen, berichtete das Landeskirchenamt an die Synode. ... Artikel anzeigen
4

Sächsische Synode beschließt Strukturreform

... Die Synode der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens hat angesichts sinkender Mitgliederzahlen eine weitreichende Strukturreform beschlossen. Nach mehrtägigen Beratungen stimmten die Kirchenparlamentarier am Montag in Dresden einem Gesetz zur regionalen Zusammenarbeit mit deutlicher Mehrheit zu. ... Artikel anzeigen
5

Synode diskutiert Strukturen

... Montag 11.41 Uhr ... Artikel anzeigen
1

Sächsische Landessynode soll Gesetz zur Strukturreform beschließen

... Die Synode der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens tritt am Freitag zu ihrer diesjährigen Frühjahrstagung zusammen. Schwerpunkt der Beratungen bis Montag ist ein Gesetz über künftige Gemeindestrukturen, mit dem die Landeskirche auf sinkende Mitgliederzahlen reagiert. ... Artikel anzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Schwarzenberg
  • Konzert
  • St. Georgenkirche
  • , – Dresden
  • Rhythmus – Gesang und Bewegung
  • Dreikönigskirche
  • , – Leipzig
  • Friedensgebet
  • Nikolaikirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der SONNTAG berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über die fehlende Transparenz bei der Diakoniestiftung in Sachse… https://t.co/VeFRBT47Kv
vor 9 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Überraschend: Der Diakonie-Chef Sachsens #Schönfeld geht. Er wechselt ins Landeskirchenamt. Nachfolger soll Oberla… https://t.co/yyPnNbuf5B
vor 9 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
1988 initiierte eine DDR-Oppositionsgruppe die Aktion »Eine Mark für #Espenhain« gegen die extreme Umweltverschmutz… https://t.co/xzWQYcST9m
vor 18 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Raues Klima: Helfer engagieren sich im Namen ihrer Kirche für Flüchtlinge und werden dafür bedroht und beleidigt –… https://t.co/UhQg2lfeEz
vor 25 Tagen