Schlagwortsuche
Wir haben 133 Artikel mit dem Tag »STRUKTURREFORM« für Sie gefunden
0

Den Dörfern zuhören

... Frau Stückrad, Sie haben vor fünf Jahren bereits drei Dörfer in Nordsachsen näher untersucht. Warum sind sie nun noch ins Vogtland gegangen?Juliane Stückrad: Sachsen ist kulturell sehr vielfältig. Als Vergleichsregion stand das Vogtland im Raum, was ja den Ruf hat, frommer zu sein. ... Artikel anzeigen
0

Noch keine Entscheidung zu Leipziger Gemeindestrukturen

... Die Strukturreform um die Leipziger Kirchgemeinden St. Thomas und St. Nikolai ist weiter in der Schwebe. „Für Anfang 2022 haben wir vereinbart, ein Gespräch zwischen Vertretern der Kirchgemeinden und der Landeskirche zu führen“, sagte Sachsens evangelischer Landesbischof Tobias Bilz dem Evangelischen Pressedienst (epd) in Dresden. ... Artikel anzeigen
0

Sächsische Synode beginnt Herbsttagung

... Die Synode der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens hat am Freitag in Dresden ihre viertägigen Beratungen aufgenommen. Das Kirchengremium will unter anderem den neuen Haushalt beschließen. Der Etat für 2022 umfasse rund 232,5 Millionen Euro, sagte der Vorsitzende des Finanzausschusses des Synode, Till Vosberg, am Freitag in Dresden. ... Artikel anzeigen
0

Wo bleibt Geist des Friedens?

... Lassen wir mal die Kirche im Dorf oder besser die Kirchen in der Leipziger Innenstadt: Wenn die Gemeinden St.Nikolai und St.Thomas verschwistert werden, dann verliert zwar jede Gemeinde ein Stück Eigenständigkeit, aber keine muss ihr Profil und ihre eigene Ausstrahlung verlieren. ... Artikel anzeigen
0

Bischof schaltet sich in Streit um Leipziger Innenstadtgemeinden ein

... Im Streit um die geplante Zusammenlegunng der beiden Leipziger evangelischen Innenstadtkirchengemeinden St. Nikolai und St. Thomas hat sich der sächsische Landesbischof Tobias Bilz eingeschaltet. ... Artikel anzeigen
0

Reaktionen der Landeskirche auf Widerspruch der Innenstadtkirchen Leipzigs

... Die beiden überregional bedeutenden Leipziger Innenstadtkirchen St. Nikolai und St. Thomas sollen nach dem Willen der sächsischen Landeskirche enger zusammenarbeiten. ... Artikel anzeigen
0

Richtig angestellt?

... Wenn Kerstin Heblack erzählt, in welchen Funktionen sie in ihrer Kirchgemeinde Rüsseina seit 18 Jahren Dienst tut, dann dauert das ein bisschen. Die frühere Diplom-Chemikerin kümmert sich mit einem Teil ihrer Anstellung um die Kirchenmusik. »Die Musik ist meine Leidenschaft«, sagt sie. Sie leitet die Kurrende, den Kirchenchor, Flöten- und Gitarrenkreise sowie die Kammermusikgruppe. ... Artikel anzeigen
0

Kirchengemeinden wollen Einführung von Mindestgrößen verhindern

... In der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz haben sich Gemeinden zusammengetan, um die geplante Einführung von Mindestgrößen für Kirchengemeinden zu verhindern. Gemeinden könnten ihre Aufgaben trotz geringer Mitgliederzahl gut bewältigen, sagte Reinhard Jung vom Gemeindekirchenrat Lennewitz im Pfarrsprengel Rühstädt. ... Artikel anzeigen
0

Sorbische Kirchgemeinden bleiben im Schwesterkirchverbund

... Nach der Entscheidung des Ev.-Luth. Landeskirchenamtes Sachsens über die Zurückweisung der beiden Widersprüche gegen einen Schwesterkirchverbund von sechs Kirchgemeinden im Kirchenbezirk Bautzen ist der Weg für die Gestaltung des Schwesterkirchverhältnisses frei. Das teilte das Landeskirchenamt in Dresden in einer Pressemitteilung mit. ... Artikel anzeigen
0

Frisch gebunden

... Im Löbauer Pfarramt knallten Ende Januar die Sektkorken. Die neue Kanzlei wurde eingeweiht, genauer gesagt die Bundeskanzlei. Zum Jahresbeginn haben elf Kirchgemeinden der Löbauer Region nämlich einen Kirchgemeindebund gegründet. Rund 8000 Gemeindeglieder umfasst er und 21 Kirchen. ... Artikel anzeigen

Anzeige ehs

Impressionen Lausitz-Kirchentag


  • Görlitz begrüßt an diesem Wochenende zum »Lausitz-Kirchentag« © Steffen Giersch


  • Stark in der Region: Die Sorben, hier in typischer Tracht © Steffen Giersch


  • Mit viel Musik und zahlreichen Angeboten wurde gefeiert © Steffen Giersch


  • Auch Ministerpräsident Michael Kretschmer besuchte zu diesem Anlass Görlitz © Steffen Giersch


  • Tausende Christen nahmen am Lausitz-Kirchentag teil © Steffen Giersch


  • Strahlender Sonnenschein und Hitze beim Lausitz-Kirchentag, die Stimmung blieb oben auf © Steffen Giersch


  • Gestaltet wurde der Lausitz-Kirchentag von der Sächsischen Landeskirche (EVLKS) und der Landeskirche für Berlin-Brandenburg und Schlesische Oberlausitz (EKBO) © Steffen Giersch


  • Tausende Christen nahmen am Lausitz-Kirchentag teil © Steffen Giersch


  • Stark in der Region: Die Sorben, hier in typischer Tracht © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Musik gehörte natürlich dazu, beim Gottesdienst und zahlreichen kleinen Teilveranstaltungen © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch




  • Am gemeinsamen Stand der sächsischen Kirchenzeitung DER SONNTAG und der Berliner Zeitung DIE KIRCHE© Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Stände an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Auch diakonische Einrichtungen, wie hier die Bahnhofsmission, informierten © Steffen Giersch


  • Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer besuchte Stände © Steffen Giersch


  • Und Ministerpräsident Kretschmer nahm an zahlreichen Gesprächen und Diskussionsrunden teil © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Familie in Sorbischer Tracht – jede Stadt hat ihre eigene Tracht, die leicht voneinander variiert © Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Stände an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Ministerpräsident Kretschmer nahm an zahlreichen Gesprächen und Diskussionsrunden teil – ein wichtiges Thema in der Region: Der Braunkohleausstieg © Steffen Giersch


  • Auch Bettina Westfeld nahm an der Diskussionsrunde zum Braunkohleausstieg teil © Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Christen an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Am gemeinsamen Stand der sächsischen Kirchenzeitung DER SONNTAG und der Berliner Zeitung DIE KIRCHE© Steffen Giersch

Größer anschauen? Hier klicken!

Cover FamilienSonntag 2-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Markneukirchen
  • Handwerkergottesdienst
  • St. Nikolaikirche
  • , – Dresden
  • Kantatengottesdienst
  • Auferstehungskirche Plauen
  • , – Grimma
  • Deckengottesdienst
  • vor der Kirche Mutzschen
Audio-Podcast

Logo LAGA Torgau 22

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»#Kirche wird #Minderheit« heißt es im neuen Sonntag. Die #Mitgliedschaftszahlen zeigen, die #katholische und… https://t.co/6skaWp59Kj
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Lausitz-#Kirchentag in #Görlitz – tausende Christen feiern. Hier unsere Impressionen vom Samstag:… https://t.co/P9l9QqsH22
vor 7 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Tausende Christen feiern heute gemeinsam den Lausitz-Kirchentag in Görlitz. https://t.co/6mPYUBKqAZ… https://t.co/6mPYUBKqAZ…
vor 8 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Auf der Höhe des Jahres erinnert die #Kirche an das Ende und die #Vergänglichkeit. Doch wie von Ferne und als Vorsc… https://t.co/Y6DiPnNgiH
vor 9 Tagen