0

Theologe Heinrich Fink verstorben

(epd)
  • Artikel empfehlen:
Heinrich Fink (rechts) bei der Mahnwache vor dem Berliner Dom, 6. August 1990 © Bundesarchiv, Bild 183-1990-0608-014/Grimm, Peer/CC-BY-SA 3.0

Der evangelische Theologe und frühere Rektor der Humboldt-Universität Berlin, Heinrich Fink, ist tot. Fink starb nach Angaben aus der Familie am Mittwochmittag in einem jüdischen Krankenhaus in Berlin. Der in Bessarabien geborene Sohn eines deutschstämmigen Weinbauers und Schafzüchters wurde 85 Jahre alt.

Fink war 1945 mit seiner Familie nach Brandenburg geflohen. Im Jahre 1954 machte er sein Abitur in Genthin. Von 1954 bis 1960 studierte er evangelische Theologie an der Berliner Humboldt-Universität. Es folgte in Halle an der Saale das Vikariat und die praktische kirchliche Ausbildung in den Jahren 1960 bis 1961. Im Jahre 1965 wurde Fink promoviert.

1979 wurde er dann zum ordentlichen Professor für praktische Theologie an der Humboldt-Universität berufen. Bis 1990 war er zunächst Direktor der Sektion Theologie, später Dekan der Theologischen Fakultät. Er wurde der erste frei gewählte Rektor der Humboldt-Universität nach der friedlichen Revolution von 1989. Im Streit um die Abwicklung von ostdeutschen Wissenschaftlern wurde Fink zur Symbolfigur.

Im Januar 1992 wurde er wegen einer inoffiziellen Zusammenarbeit mit dem DDR-Ministerium für Staatssicherheit (MfS) aus seinem Amt entlassen. Von 1998 bis 2001 war Fink parteiloser Abgeordneter für die PDS im Bundestag und von 2003 bis 2014 Bundesvorsitzender der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes-Bund der Antifaschisten (VVN-BdA).

Neue Stellenanzeigen
  • Erzieher (m/w/d)
  • Ev.-Luth. Christuskirchgemeinde Leipzig-Eutritzsch

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Konzert
  • St. Markuskirche Sonnenberg
  • , – Pirna
  • Abendmusik
  • Stadtkirche St. Marien
  • , – Oschatz
  • Orgelkonzert
  • St.-Aegidien-Kirche
Audio-Podcast

Auf dem YouTube-Kanal der EVLKS können Sie jeden Abend um 18 Uhr ein Abendgebet mit Landesbischof Tobias Bilz anschauen.

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@diakonie -Chef Lilie besucht am Donnerstag den Bethlehemstift #Zwönitz – hier hatten sich Bewohner mit #Corona ang… https://t.co/cpagAHBbON
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Für junge Menschen könnte die Gestaltung der #Kirchensteuer flexibler ausfallen – @landesbischof Bedford-Strohm kan… https://t.co/b0x6h2Cg4T
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die Evangelische Kirche Mitteldeutschland @EKMnews will die im Zuge der Corona-Krise erwarteten Einnahmeausfälle in… https://t.co/GHREgOcqI2
vor 5 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Unsere aktuelle SONNTAG-Ausgabe beschäftigt sich mit dem @Waldsterben und der aktuellen Situation in @sachsen – auß… https://t.co/WqlIlfTSt2
vor 13 Tagen