»Weihnachten fürs Volk« für Arme und Einsame in Leipzig

(epd)
  • Artikel empfehlen:
Plätzchen Weihnachten
© gänseblümchen/pixelio.de

Die Leipziger Evangelische Andreaskirchgemeinde und das ökumenische Begegnungszentrum »Pavillon der Hoffnung« laden am 24. Dezember wieder zum »Weihnachten fürs Volk« ein. Die Feier an Heiligabend im Pavillon der Hoffnung auf der Alten Messe richte sich besonders an Arme, Obdachlose, Flüchtlinge und Einsame, teilte der Evangelische Kirchenbezirk Leipzig am Mittwoch mit. Auch Menschen, die alles oder viel verloren hätten, seien willkommen. Sie alle erwarte ein Festessen, kleine Geschenke und »ein fröhliches Miteinander«.

Für viele sei Weihnachten das schönste Fest im Jahr und einer der Tage, an dem die Familie und gute Freunde im Vordergrund stünden, hieß es. Doch viele Familien seien nicht in der Lage, ein normales Weihnachtsfest mit Geschenken vor allem für die Kinder zu feiern. Viele Leipziger verbrächten Heiligabend zudem ganz allein. Die Andreaskirchgemeinde und der Pavillon der Hoffnung Leipzig wollten für diese Menschen da sein und veranstalteten deshalb jedes Jahr am 24. Dezember das öffentliche Fest »Weihnachten fürs Volk«. Um jedem Gast ein kleines Geschenk überreichen zu können, freuten sich die Organisatoren über Sach- und Geldspenden.

Die Feier »Weihnachten fürs Volk« im Pavillon der Hoffnung, Puschstr. 9 in der Messehalle 14 auf der Alten Messe beginnt am Samstag, 24. Dezember, um 18.30 Uhr. Eine Anmeldung zu der kostenfreien Veranstaltung ist nicht notwendig.

Neue Stellenanzeigen

aktuelle Buchwerbung EVA

Umfrage
Sollten wir freikirchlicher werden?

Cover FamilienSonntag 4-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Thalheim
  • Familiengottesdienst
  • Ev.-luth. Kirche
  • , – Schönbach
  • Gottesdienst zur Krippenverabschiedung
  • Kirche
  • , – Otterwisch
  • Bibelfrühstück
  • Pfarrhaus
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die frühere Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (#EKD), Margot #Käßmann, sieht die Lieferung vo… https://t.co/zZhx346yor
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Heute Abend laden Kirchenbezirk #Leipzig, Kirchenbezirkssozialarbeit d. #Diakonie u. Kirchliche Erwerbsloseninitiat… https://t.co/WV3uU36GSe
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sächsische Städte und Gedenkstätten erinnern am Freitag an die Opfer des Nationalsozialismus. Mehrere sächsische Ge… https://t.co/VjYgqyBDRL
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
„Die Musik hatte innerhalb der NS-Diktatur einen sehr hohen Stellenwert" – das Stadtgeschichtliche Museum #Leipzig… https://t.co/vflsGcEvwA
vor 3 Tagen

Jubiläum