0

Winterferien: Rüstzeiten und Kinderbibeltage in den Gemeinden

Zahlreiche sächsische Kirchgemeinden laden in den bevorstehenden zweiwöchigen Winterferien (18. Februar bis 1. März) zu Kindernachmittagen, Bibeltagen oder Kinderbibelwochen ein.
EVLKS
  • Artikel empfehlen:
Bibellesen
© Hannah Busing/Unsplash

Auf spielerische Art bringen Gemeindepädagogen Kindern im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren Bibelgeschichten nahe. Auch Kinder ohne kirchlichen Hintergrund werden durch Freunde zum gemeinsamen Basteln, Malen, Singen und Spielen mitgenommen. Darüber hinaus gibt es spezielle Kirchenführungen, aber auch verschiedene Ferienfreizeiten durch die Evangelische Jugend.

Zum Abschluss von Bibeltagen finden oftmals Familiengottesdienste statt. Im Jahr 2017 beteiligten sich von den fast 20.500 Christenlehrekindern über 8.500 an 272 entsprechenden Veranstaltungen in den Gemeinden. Im Kirchenbezirk Leipzig gibt es Kinderbibeltagsangebote in den Winterferien beispielsweise vom 18. bis 20. Februar in den Kirchgemeinden im Leipziger Süden unter dem Motto »Wegweiser zum Leben« über die Zehn Gebote. Hier trifft man sich in Connewitz-Lößnig.

Ebenfalls in diesen Tagen der ersten Ferienwoche finden Bibeltage in Leipziger Kirchgemeinden in Marienbrunn, Sommerfeld und Andreas (Gemeindehaus Scharnhorststr. 29), in Eutritzsch, Podelwitz-Wiederitzsch, Gohlis und Michaelis-Frieden (Gemeindehaus Gohlis, Kirchplatz 9) und in Markkleeberg-West (Kirchgemeindezentrum, Mittelstr. 3) statt. Zu weiteren Angeboten werden Kinder der Klassen 1 bis 4 oder 1 bis 6 bis zum Ende der ersten Ferienwoche u.a. im Leipziger Nordosten in das Pfarrhaus Schönfeld und in den Zwenkauer Kindergarten eingeladen. An beiden Orten geht es um die biblische Person des Elia. In der zweiten Ferienwoche bieten noch die Kirchgemeinde Böhlitz-Ehrenberg sowie die Leipziger English Church Kinderbibeltage in ihren Gemeindehäusern an.

Zu Beginn der Kinderbibeltage in Freiberg trifft man sich am 17. Februar um 10 Uhr in der Annenkapelle. Westlich von Freiberg in Hilbersdorf wird vom 20. bis 22. Februar wieder zu den Teenietagen eingeladen. Die jungen Heranwachsenen erwartet im Gemeindehaus (Trinitatisstr. 7) ein buntes Programm mit fetziger Musik, spannenden Geschichten und vielen Workshops.

In Annaberg-Buchholz finden die diesjährigen Kinderbibelwochen vom 19.–22. Februar im Ev. Jugendzentrum »Meisterhaus« auch für die umliegenden Orte unter dem Wort der Jahreslosung »Suche Frieden und jage ihm nach!« statt. Die Kinder erwartet neben einem bunten Bibelprogramm auch Spiel, Spaß, kreative Aktionen und jede Menge Aktionen und Überraschungen. In der Bergkirche (Kleine Kirchgasse 23) von Annaberg heißt es am 27. Februar um 9 Uhr »Mensch Jesus! Willkommen in der Kinderstadt« für Kinder von 5 bis 13 Jahren.

Auch in Chemnitz finden Kinderbibeltage statt. So treffen sich die Kinder unter dem Thema »An die große Glocke gehängt« vom 20. bis 22. Februar im Gemeindehaus (Schloßplatz 7). Neben Bibelgeschichte geht es um die Erkundung nützlicher Dinge und die Funktionsweise von Glocken.

In Dresden finden unter anderem die Ökumenischen Kinderbibeltage von 27. Februar bis 1. März im Gemeindehaus an der Versöhnungskirche Dresden-Striesen (Schandauer Straße 35) statt. Stephan Wilczek, Gemeindepädagoge der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Dresden-Blasewitz, lädt unter dem Motto »Jona – Der eigensinnige Prophet und der vielseitige Gott« alle Ferienkinder ein, die Abenteuer des Propheten nachzuerleben und zu erfahren, was er dabei über Gott und sich selbst gelernt hat.

Freiberger Domschätze locken mit Familienführungen

Der Freiberger Dom bietet in den Winterferien thematische Familienführungen für Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern an. Ob die geheimnisvollen Ecken des Domes erkundet oder die verschiedensten Tiere und Fabelwesen gesucht werden - mittwochs um 15 Uhr sind die kleinen und großen Gäste eingeladen den Freiberger Dom neu zu entdecken. Am 20. Februar heißt es »Hinter Schloss und Riegel – Geheimnisvolle Türe im Dom« und am 27. Februar »Von Löwen und Drachen – Tiere und Fabelwesen im Dom«.

Jugend-Winter-Rüstzeiten und Singwochen

Neben attraktiven Winterferienangeboten der Evangelischen Jugend in Sachsen mit Skifreizeiten und Winterrüstzeiten sind insbesondere Singwochen ein beliebtes Freizeitangebot, die zudem die musikalische Aus- und Weiterbildung von Kindern und Jugendlichen fördert.

Zur traditionellen Kindersingwoche für 10- bis 15-Jährige lädt Kirchenmusikdirektor Christian Kühne mit fachlicher Unterstützung vom 18. bis 24. Februar nach Kohren-Sahlis in die Heimvolkshochschule – Ev. Zentrum Ländlicher Raum – ein. Rund 60 Kinder singen Musicals, Gospel, Lieder und musizieren mit Flöten, Geigen, Blechblasinstrumenten und Orff-Instrumenten. Höhepunkte sind ein Abschlussabend und ein musikalischer Abschlussgottesdienst.

Ebenfalls bietet Kirchenmusikdirektor Jens Staude ein kirchenmusikalisches Angebot in Sachsen und lädt vom 19.–24. Februar ins Bethlehemstift (Hüttengrund 49) nach Hohenstein-Ernstthal ein. Die Teilnehmenden erarbeiten das Musical „Babel blamabel“ von A. Hantke und singen gemeinsam und musizieren mit mitgebrachten Instrumenten. Neben geistlichen Impulsen zu den täglichen Andachten und dem Themennachmittag gibt es Spiel, Spaß und Kartfahrten. Abschluss und Aufführungen sind in Limbach-Oberfrohna und in Burgstädt.

Für Kinder von 6 bis 14 Jahren bieten Gemeindepädagogen und Kantor aus Nossen und Umgebung seit vielen Jahren schon eine Kindersingwoche an. Vom 19. bis 24. Februar treffen sich die Teilnehmenden in der Grundschule Siebenlehn (Nossener Straße 11), um wieder ein Kindermusical einzustudieren, verknüpft mit Andachten, thematischen Impulsen und Spielen, die zum Thema passen.

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Kulturhistorische Führung
  • Ev.-Luth. St.-Jakobi-Kirche
  • , – Bautzen
  • Orgelmusik am Mittag
  • Dom St. Petri
  • , – Leipzig
  • Seniorentreff
  • Offener Seniorentreff im Seniorenbüro Südwest
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Rund 500 Menschen haben am Abend in @StadtLeipzig gegen #Abschiebungen demonstriert. Am Abend zuvor hatte es Krawal… https://t.co/W89VFeja6J
vor 5 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Es gebe ein "Sachsen-Bashing, das völlig unangebracht ist", sagte der Direktor des Zeitgeschichtlichen Forums in… https://t.co/75y5gQBfio
vor 7 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Berlinerin Leen Fritz wird neue #Jugendpfarrerin in Dresden. #Jugendkirche @evjusa https://t.co/esEb8q846H
vor 7 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Senioren gesucht: Die @EHSDresden will den Alltag in Wohngemeinschaften und Hausgemeinschaften begleiten und beoba… https://t.co/Qcy9eWspmz
vor 13 Tagen