Noch ein Bischofswechsel: Heiner Koch geht nach Berlin

  • Artikel empfehlen:
Heiner Koch ist noch Bischof im Bistum Dresden-Meißen, bald aber Erzbischof von Berlin. © Steffen Giersch

Gerade hatte er noch für den aktuellen SONNTAG eine Kolumne zur Wahl eines neuen evangelischen Landesbischofs geschrieben, nun wechselt er selbst: Der katholische Dresdner Bischof Heiner Koch wird neuer Berliner Erzbischof. Papst Franziskus hat ihn heute in dieses Amt berufen. Die Bestätigung für die schon seit einigen Tagen kursierenden Gerüchte erfolgte heute zeitgleich in Dresden, in Berlin und beim Vatikan in Rom. Sehr schweren Herzens folge er der Versetzung und breche nach Berlin auf, schreibt Bischof Heiner Koch in einem Brief an die Priester und Gemeinden im Bistum Dresden-Meißen.

Der 60-jährige Heiner Koch war vor etwas mehr als zwei Jahren zum Bischof von Dresden-Meißen berufen worden. Damit ist er bislang auch Gastgeber des 100. Katholikentages im Mai 2016. Koch war zuvor einige Jahre Weihbischof in Köln. Der gebürtige Düsseldorfer ist in der Deutschen Bischofskonferenz für Ehe und Familie zuständig und damit auch maßgeblich an der Vorbereitung der Familiensynode im Oktober in Rom beteiligt. Wie Woelki ist er Rheinländer, bekennender Karnevalist und Fußball-Fan.
Zum Erzbistum Berlin gehören die Bundeshauptstadt Berlin sowie große Teile Brandenburgs und Teile Mecklenburg-Vorpommerns. Flächenmäßig gilt es als zweitgrößtes Erzbistum in Deutschland. Die Zahl der katholischen Kirchenmitglieder lag hier zuletzt bei 407.060, davon mehr als 325.000 in Berlin. Der bislang letzte Berliner Erzbischof Rainer Maria Woelki war nach knapp drei Jahren Amtszeit in Berlin 2014 zum Erzbischof von Köln ernannt worden und hatte im vergangenem September die Bundeshauptstadt verlassen. (epd/so)

Diskutieren Sie mit

1 Lesermeinungen zu Noch ein Bischofswechsel: Heiner Koch geht nach Berlin
albrecht schreibt:
08. Juni 2015, 17:23

Wenn schon die Lutheraner schweigen, dann wünsch ich als Methodist Bruder Heiner Koch Gottes Segen fürs neue Amt in Berlin.

Neue Stellenanzeigen
Quelle
DER SONNTAG, Nr. 2015 | 1.1.2015 Artikel drucken

Die Bundesgartenschau lockt unsere Leser

Als Abonnent von »Der Sonntag« erhalten Sie 10 % Rabatt auf eine Eintrittskarte für Erwachsene zum Besuch der Bundesgartenschau (Buga) in Erfurt. Lesen Sie hier mehr.

Umfrage
Fahren Sie dieses Jahr in den Urlaub?

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Bad Elster
  • Montagsforum
  • St. Trinitatiskirche
  • , – Dresden
  • Glaubenskurs
  • Hoffnungskirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@stralauinBerlin @ChefSteinmeier @epdOst Oje, damit müssen wir dann wohl unser Twitter-Leben mit diesem Fauxpas wei… https://t.co/11lSqAXj4f
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Gutes Zureden und Bußetun reicht nicht bei der Verfolgung von sexuellem #Missbrauch. Es müsse verhindert werden, da… https://t.co/36YlNsHtOx
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Warum @BischofBilz ein #Flüchtlingsschiff tauft - hier die ersten Fotos aus dem Norden @SEENOTRETTUNG Landesbisch… https://t.co/vQqyDsO8VO
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der sächsische evangelische Landesbischof @BischofBilz Tobias Bilz wird die "Rise Above", ein neues Schiff zur zivi… https://t.co/SWabZonZaX
vor 2 Tagen