SONNTAG ohne Altersgrenze

Von Stefan Seidel
  • Artikel empfehlen:

Mit dieser Ausgabe möchten wir gemeinsam mit Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, den 75. Geburtstag des Sonntag feiern. Am 16. Juni 1946 erblickte er das Licht der Welt – und versucht seither, das Licht des Evangeliums auf den Leuchter einer Zeitung zu stellen. Von vielen treuen Lesern weiß ich, dass der Sonntag gerade in der DDR-Zeit ein wichtiger Begleiter war und christliche Stärkung und Orientierung bot. In unserem beiliegenden Extra-Heft lassen wir diese Jahre noch einmal Revue passieren sowie Leserinnen und Leser von ihren Erfahrungen mit dem Sonntag berichten. Wenn auch Sie uns etwas von Ihrer Geschichte mit dem SONNTAG mitteilen möchten, würden wir uns freuen, wenn Sie uns diese schreiben (per E-Mail an: <redaktion@sonntag-sachsen.de>; per Post an: Redaktion der Sonntag, Blumenstraße 76, 04155 Leipzig).

Auf den folgenden Seiten dürfen Sie hinter die Kulissen blicken und die Menschen näher kennenlernen, die das Blatt Woche für Woche befüllen. In kurzen Beiträgen kommen die festen und freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu Wort – eine Serie, die wir fortsetzen möchten. Auf unserer Internetseite präsentieren wir weitere Texte und Bilder rund um unser 75. Jubiläum – schauen Sie doch mal vorbei: https://www.sonntag-sachsen.de/jubilaeum-75-jahre .

Außerdem möchten wir mit unserer »Aktion Hoffnungsbaum« 75 Bäume in sächsischen Kirchgemeinden oder kirchlichen Einrichtungen pflanzen – und damit unsere Hoffnungsbotschaft Wurzeln schlagen lassen. Machen Sie gerne mit und bewerben sich um einen unserer »Hoffnungsbäume« (siehe Extra-Heft, Seite 20)! Mögen wir noch eine Weile der Medienlandschaft eine wichtige Blickerweiterung hinzufügen. Denn der Sonntag gehört auch mit 75 Jahren noch nicht in die Rente.

Anzeige ehs

Impressionen Lausitz-Kirchentag


  • Görlitz begrüßt an diesem Wochenende zum »Lausitz-Kirchentag« © Steffen Giersch


  • Stark in der Region: Die Sorben, hier in typischer Tracht © Steffen Giersch


  • Mit viel Musik und zahlreichen Angeboten wurde gefeiert © Steffen Giersch


  • Auch Ministerpräsident Michael Kretschmer besuchte zu diesem Anlass Görlitz © Steffen Giersch


  • Tausende Christen nahmen am Lausitz-Kirchentag teil © Steffen Giersch


  • Strahlender Sonnenschein und Hitze beim Lausitz-Kirchentag, die Stimmung blieb oben auf © Steffen Giersch


  • Gestaltet wurde der Lausitz-Kirchentag von der Sächsischen Landeskirche (EVLKS) und der Landeskirche für Berlin-Brandenburg und Schlesische Oberlausitz (EKBO) © Steffen Giersch


  • Tausende Christen nahmen am Lausitz-Kirchentag teil © Steffen Giersch


  • Stark in der Region: Die Sorben, hier in typischer Tracht © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Musik gehörte natürlich dazu, beim Gottesdienst und zahlreichen kleinen Teilveranstaltungen © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch




  • Am gemeinsamen Stand der sächsischen Kirchenzeitung DER SONNTAG und der Berliner Zeitung DIE KIRCHE© Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Stände an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Auch diakonische Einrichtungen, wie hier die Bahnhofsmission, informierten © Steffen Giersch


  • Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer besuchte Stände © Steffen Giersch


  • Und Ministerpräsident Kretschmer nahm an zahlreichen Gesprächen und Diskussionsrunden teil © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Familie in Sorbischer Tracht – jede Stadt hat ihre eigene Tracht, die leicht voneinander variiert © Steffen Giersch




  • Austausch und Informationen boten viele Stände an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Ministerpräsident Kretschmer nahm an zahlreichen Gesprächen und Diskussionsrunden teil – ein wichtiges Thema in der Region: Der Braunkohleausstieg © Steffen Giersch


  • Auch Bettina Westfeld nahm an der Diskussionsrunde zum Braunkohleausstieg teil © Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Christen an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Am gemeinsamen Stand der sächsischen Kirchenzeitung DER SONNTAG und der Berliner Zeitung DIE KIRCHE© Steffen Giersch

Größer anschauen? Hier klicken!

Cover FamilienSonntag 2-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Glauchau
  • SilbermannOrgelPunktZwölf
  • St. Georgen
  • , – Altenberg
  • Orgelmusik
  • Kirche Geising
  • , – Leipzig
  • Klaviermusik
  • Dietrich-Bonhoeffer-Haus Gohlis
Audio-Podcast

Logo LAGA Torgau 22

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»#Kirche wird #Minderheit« heißt es im neuen Sonntag. Die #Mitgliedschaftszahlen zeigen, die #katholische und… https://t.co/6skaWp59Kj
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Lausitz-#Kirchentag in #Görlitz – tausende Christen feiern. Hier unsere Impressionen vom Samstag:… https://t.co/P9l9QqsH22
vor 8 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Tausende Christen feiern heute gemeinsam den Lausitz-Kirchentag in Görlitz. https://t.co/6mPYUBKqAZ… https://t.co/6mPYUBKqAZ…
vor 9 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Auf der Höhe des Jahres erinnert die #Kirche an das Ende und die #Vergänglichkeit. Doch wie von Ferne und als Vorsc… https://t.co/Y6DiPnNgiH
vor 10 Tagen