Warnmeldung

Es handelt sich um einen zahlungspflichtigen Artikel. Bitte loggen Sie sich ein oder bestellen Sie ein Digitalabo. Wenn Sie bereits Abonnent der Druckausgabe des SONNTAG sind, gibt es diesen Zugriff für Sie zum günstigen Vorzugspreis.

Kirche eines »Universitätsdorfes«

Die Dorfkirche Gottscheina blickt auf eine bewegte Geschichte
Birgit Pfeiffer
  • Artikel empfehlen:
Kirche Gottscheina
Die Innengestaltung der Kirche Gottscheina hat den charakteristischen Charme einer barocken Dorfkirche: Ein Kanzelaltar ist mit Schnitzereien und Bibelsprüchen verziert. © privat

Im äußeren Nordosten Leipzigs liegt die Kirchgemeinde Plaußig-Hohenheida. Das Gemeindegebiet erstreckt sich über acht Dörfer, die das BMW-Werk Leipzig umgeben. Gottscheina ist eines von ihnen. Zentral im Ort erhebt sich etwas die Kirche, umgeben von einem Friedhof mit einer historischen Lehmmauer. Das genaue Baujahr der Kirche ist nicht bekannt.

Eine Urkunde von 1438 belegt, dass Gottscheina zusammen mit Merkwitz und Hohenheida als Lehnschaft an die Universität Leipzig übertragen wurde – zur damaligen Zeit war dies ein besonderer Status. Die Bauern dieser sogenannten »Universitätsdörfer« hatten von nun an Abgaben an die Alma Mater Lipsiensis zu entrichten: neben Geld etwa in Form von Korn, Flachs und Federvieh.

Während des 30-jährigen Kriegs wurde das Got

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Neue Stellenanzeigen

Umfrage
Energiekrise: Müssen Sie in der Kirche frieren?

Cover FamilienSonntag 3-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Vesper mit Musik
  • Stadt- und Marktkirche St. Jakobi
  • , – Freiberg
  • Dom & Klang im Kerzenschein
  • Dom
  • , – Leipzig
  • Orgel-Punkt-Zwölf
  • Peterskirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Themen d. aktuellen Ausgabe: Würdigung von Theologe Jochen #Klepper; wie Kirchen in Zukunft beheizt werden – Eindrü… https://t.co/0QNEhkyL6N
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Türchen 8: Einrichtung und Gemeinschaft zugleich – das Moritzburger #Diakonenhaus feierte Ende April das 150-jährig… https://t.co/Byp2k8SWEM
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Türchen 7: Vor etwa 9 Jahren kam Joevan de Mattos Caitano aus Brasiliens nach Mitteleuropa. Als #Kantor bringt er s… https://t.co/1ZXVUZCGCz
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Türchen 6: Der wiederaufgestellte #Marienaltar im #Naumburg|er Dom schlug im Juli hohe Wellen. Der vom Leipziger Kü… https://t.co/1kboGwpgib
vor 2 Tagen

aktuelle Buchwerbung EVA

aktuelle Produkte der edition chrismon im chrismonshop unter chrismonshop.de

Jubiläum