0

Alle Gottesdienste in Landeskirche abgesagt

Landeskirchenamt bittet Gemeinden um Absage aller Gottesdienste am 15. März – Glocken sollen trotzdem läuten und Kirchen offen sein
Uwe Naumann
  • Artikel empfehlen:
Gottesdienst abgesagt
Am 15. März sollen in der Landeskirche Sachsens keine Gottesdienste stattfinden. © evlks

Am Sonntag Okuli, 15. März, sollen in den Kirchen der Landeskirche Sachsens keine Gottesdienste gefeiert werden. "Dem Hinweis staatlicher Stellen folgend,  werden alle Kirchgemeinden der sächsischen Landeskirche dringend gebeten, am morgigen Sonntag auf alle Gottesdienste zu verzichten", heißt es in einer aktuellen Mitteilung, die am Sonnabendmorgen auch an alle Kirchgemeinden verschickt worden sei. Die Glocken sollten dennoch läuten und die Kirchen offen sein, wird empfohlen. Wenn möglich, sollten Seelsorgerinnen und Seelsorger zur Zeit des Gottesdienstbeginns vor Ort und ansprechbar sein, heißt es.

Das Landeskirchenamt schrieb dazu: "Aufgrund der seit Freitagmittag geänderten Sachlage, die nun auch die Einstellung des Unterrichts an den Schulen und die Schließung weiterer öffentlicher Einrichtungen zur Folge hatte, sehen wir uns heute zu dieser dringenden Empfehlung gezwungen. In einigen Kirchenbezirken (Meißen-Großenhain, Bautzen-Kamenz) hatte sich diese Entwicklung aufgrund der Anordnungen der Landkreise bereits am Freitag abgezeichnet. Uns ist bewusst, dass dies sehr kurzfristig ist. Daher bitten wir Sie, in Ihren Gemeinden über die Absage der Gottesdienste auf möglichst vielen unterschiedlichen Wegen (Schaukasten, Aushänge, E-Mail-Verteiler, Website, Social Media-Kanäle) zu informieren."

Die Bitte um Absage gelte neben Gottesdiensten auch für alle anderen öffentlichen Veranstaltungen in den Kirchgemeinden und Einrichtungen. Der Verzicht auf die Versammlung der Gemeinde um das Wort sei keine leichte Entscheidung, aber sie entspreche dem Gebot der Nächstenliebe und diene dem gesellschaftlichen Miteinander, hieß es weiter. "Es ist wichtig zu zeigen, dass auch in unserer Kirche ein verantwortlicher Umgang mit der Situation praktiziert wird."

Hingewiesen wird auf die Angebote von Hörfunk- und Fernsehgottesdiensten sowie auf den Gottesdienst mit Landesbischof Tobias Bilz, der am 15. März, um 11 Uhr als Web-Gottesdienst auf der Homepage der Landeskirche mitgefeiert werden kann. Der Livestream wird über die Startseite der Landeskirche verlinkt werden oder ist direkt über den Youtube-Kanal der Landeskirche zu sehen. MDR Kultur überträgt am Sonntag 10 Uhr einen evangelischen Gottesdienst aus dem Dom St. Mauritius und Katharinen Magdeburg.

Das Ernste spielerisch nehmen und die Spielenden ernst – das versucht der Familien-SONNTAG nun schon seit zwei Jahren. Ob es gelingt? Und was besser gemacht werden könnte? Bitte nehmen Sie sich die Zeit für unsere Online-Leserumfrage. Unter allen Teilnehmern verlosen wir fünf Jahreslose der Aktion Mensch.

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Audio-Podcast

Auf dem YouTube-Kanal der EVLKS können Sie jeden Abend um 18 Uhr ein Abendgebet mit Landesbischof Tobias Bilz anschauen.

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Ein 57-jähriger #Corona -Patient aus #Bergamo /#Italien ist in #Leipzig verstorben. Er soll Vorerkrankungen gehabt… https://t.co/DDC6TYXzap
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Sachsen will mehr alte Menschen auf #coronavirus testen #Pflegenotstand #Altenheim https://t.co/FkrpaV2LBI
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Neues #Forschungsinstitut nimmt Arbeit auf und stellt sich der Frage, wie #Herausforderungen der #Gegenwart zu bege… https://t.co/BIuYwUHFfL
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Rechtsverordnung statt #Allgemeinverfügung: Nach #Bayern wird vermutlich auch #Sachsen die Dauer der… https://t.co/Qs5Gkt1wAR
vor 2 Tagen