Dresden präsentiert Zeichnungen zum Beuys-Geburtstag

(epd)
  • Artikel empfehlen:
Joseph Beuys, Dresden, Ausstellung
© Rainer Rappmann/Wikipedia

Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) präsentieren von Freitag an Zeichnungen des Aktionskünstlers Joseph Beuys (1921–1986) aus der Privatsammlung der Familie. Etwa 90 Werke seien im vertrauensvollen Dialog ausgesucht worden und würden erstmals öffentlich gezeigt, sagte SKD-Generaldirektorin Marion Ackermann am Donnerstag in Dresden. In der Ausstellung „Beuys zum Geburtstag - Linie zu Linie, Blatt um Blatt“ werden sie Meisterwerkern aus der Sammlung des Dresdner Kupferstichkabinetts gegenübergestellt.

Es sei das erste Mal, dass die Familie ihre Zeichnungssammlung für die Öffentlichkeit öffnet, sagte Ackermann. Beuys' Nachlass wird von seiner Ehefrau Eva Beuys-Wurmbach (88) und ihren Kindern verwaltet. Die Familie war auf eine Rembrandt-Ausstellung in Dresden aufmerksam geworden und sei davon fasziniert gewesen, sagte Ackermann. So sei Vertrauen gewachsen.

Beuys' Zeichnungen seien von besonderer Zartheit und eindringlicher Nähe. Vielseitige und schöpferische Ideen ließen sich darin nachvollziehen. Zu sehen sind in der Ausstellung bis zum 17. Oktober auch Zeichnungen, die Beuys für seine Kinder gestaltet hat. Aus den Dresdner Sammlungen werden Werke unter anderem von Martin Schongauer, Albrecht Dürer und Rembrandt van Rijn gezeigt.

Die Kunstwelt feiert in diesem Jahr den 100. Geburtstag von Beuys, der am 12. Mai 1921 in Krefeld am Niederrhein geboren wurde und am 23. Januar 1986 in Düsseldorf starb. Als Installations- und Aktionskünstler, Lehrer an der Düsseldorfer Kunstakademie sowie politisch aktiver Mensch sorgte er für eine radikale Erweiterung des Kunst-Begriffs.

Neue Stellenanzeigen
Quelle
VERÖFFENTLICHT AM 22.07.2021 Artikel drucken
Umfrage
Sollte die Kirche für eine neue Art des Wirtschaftens streiten?

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Reichenhain
  • Konzert
  • Christuskirche
  • , – Röderaue
  • Konzert
  • Kirche Koselitz
  • , – Leipzig
  • Motette
  • Thomaskirche

Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
RT @BettinaWestfeld: Die Vorbereitungen für das 150. Jubiläum der #Landessynode der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens #evlks laufen. Am 14. N…
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Gestern sind in der @frauenkirche_dd vier Initiativen und eine Person mit dem #Sächsischen #Bürgerpreis ausgezeichn… https://t.co/7BszTOuMyz
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Zwickau will am 4. November im Dom St. Marien an die #NSU-Opfer erinnern. Am 4. November 2011 explodierte ein Woh… https://t.co/ozf7fzqmM1
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die #Bestattung eines Neonazis im Grab des jüdischstämmigen Musikwissenschaftlers #Friedlaender sorgt weiter für… https://t.co/vUrqyShBNb
gestern