0

Eintauchen in Luthers Welt

In Wittenberg ist das übergroße Reformations-Panorama »Luther 1517« eröffnet worden
  • Artikel empfehlen:
Besucher bestaunen die originalgetreue Fotoinszenierung des Wittenberger Stadtlebens von 1517. Der Künstler Yadegar Asisi schuf ein 15 mal 75 Meter Rundbild zur Reformation, das am Wochenende in Wittenberg eröffnet wurde. © Rainer Justen (c) asisi

Unter dem Titel »LUTHER 1517 – Glaube, Wissen, Selbstbestimmung« ist am Sonnabend in Wittenberg ein Riesenrundbild des Künstlers Yadegar Asisi eröffnet worden. Im Maßstab 1:1 lässt das 15 x 75 Meter große Panoramabild den Betrachter eintauchen in das Wittenberg der Lutherzeit. Die Ausstellung im eigens dafür hergestellten Rundgebäude ist für mindestens fünf Jahre zu sehen. Dabei werden sowohl der Alltag als auch die zentralen Veränderungen Luthers plastisch sichtbar gemacht. Im nächsten SONNTAG lesen Sie dazu mehr.

Diskutieren Sie mit

0 Lesermeinungen zu Eintauchen in Luthers Welt
Tageslosung

HERR, du machst alles lebendig und das himmlische Heer betet dich an.

(Nehemia 9,6)

In ihm war das Leben, und das Leben war das Licht der Menschen.

(Johannes 1,4)

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Eibenstock
  • Musikalischer Gottesdienst
  • Gemeindehaus
  • , – Dresden
  • Gottesdienst
  • Kreuzkirche
  • , – Borsdorf
  • Festgottesdienst
  • Ev.-luth. Kirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Was ist los im Kirchvorstand? Der #SONNTAG fragt nach! #Artikelserie #WerkstattGemeinde https://t.co/tHR3Y149ck
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Freiheitsdenkmal ja oder nein? - Neues aus Leipzig https://t.co/WL5YK5V6ZX
vor 9 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Verwaltungsgericht lehnt Eilantrag eines Dresdners zur Beseitigung der Kunstinstallation vor der #Frauenkirche ab. https://t.co/WAJiUNFdnS
vor 10 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Dresdner Friedenspreis geht an Bürgermeister des italienischen Ortes Riace, Domenico Lucano https://t.co/0bh8pk2vqS
vor 12 Tagen