Impfpflicht: Diakonie Sachsen kritisiert Unsicherheit für Pflege

epd
  • Artikel empfehlen:
Pflege, Diakonie Sachsen, Rollstuhl
© Uta Herbert/pixelio.de

Die Diakonie Sachsen sorgt sich kurz vor Inkrafttreten der einrichtungsbezogenen Corona-Impfpflicht um die Versorgungssicherheit in den Pflegeeinrichtungen. In vielen diakonischen Einrichtungen sei nicht klar, wie es nach dem 16. März weitergehen wird, teilte die Diakonie Sachsen am Donnerstag in Radebeul bei Dresden mit. Trotz aller Bemühungen sei es vielerorts bei einem Anteil ungeimpfter Mitarbeitender geblieben. Das Personal werde aber gebraucht - geimpft oder ungeimpft. Die Impfpflicht im Pflege- und Medizinbereich gilt ab 16. März. Viele der Einrichtungen würden darauf warten, wie die zuständigen Gesundheitsämter vor Ort nach der Einzelfallprüfung mit Fristen umgehen, erklärte Sachsens Diakoniechef Dietrich Bauer. Das gemeinsame Ziel aller Beteiligten müsse sein, bedürftige Menschen in den Einrichtungen und Diensten auch weiterhin sicher zu versorgen. Die Diakonie hofft laut Bauer auf „eine einheitliche Vorgehensweise“, die die Versorgungssicherheit angemessen berücksichtigt – falls Träger diesbezüglich Probleme anmelden.

Anfang März hatte Bauer betont, er rechne damit, dass etwa zehn bis 20 Prozent der ungeimpften Beschäftigten in den diakonischen Pflegeeinrichtungen in nächster Zeit aus ihrem Beruf aussteigen. Bei einer einrichtungsbezogenen Impfpflicht würden sie wahrscheinlich „die letzte Konsequenz ziehen“. Der erwartete Weggang schließt Bauer zufolge auch etwa Handwerker oder Mitarbeiter der Informationstechnik ein. Von den etwa 9.000 bei der Diakonie Sachsen in der Pflege Beschäftigten sind laut Bauer etwa ein Drittel nicht gegen das Coronavirus geimpft.

Quelle
VERÖFFENTLICHT AM 10.03.2022 Artikel drucken
Neue Stellenanzeigen

Cover FamilienSonntag 3-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Vesper mit Musik
  • Stadt- und Marktkirche St. Jakobi
  • , – Freiberg
  • Dom & Klang im Kerzenschein
  • Dom
  • , – Wechselburg
  • Gesprächsangebot
  • Gemeindehaus Radwegekirche St. Otto
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Mit dem aktuellen #Wochenspruch "Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer" und Gedanken dazu vo… https://t.co/lh8BYyvtF4
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Zur Eröffnung des Dresdner #Striezelmarktes wurde am Mittwoch in der #Kreuzkirche ein ökumenischer Gottesdienst gef… https://t.co/nPpggPns34
vor 6 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Wie sieht #Kirchenmusik d. Zukunft aus? In Dresden trafen sich Kirchenmusiker u. diskutierten, welche Lieder ins Ge… https://t.co/0rnuNdotgE
vor 6 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
© EKD/Jens Schulze
vor 8 Tagen

aktuelle Buchwerbung EVA

aktuelle Produkte der edition chrismon im chrismonshop unter chrismonshop.de

Jubiläum