Katholische Frauen von »Maria 2.0« schlagen Thesen an Kirchentüren

(epd)
  • Artikel empfehlen:
Propsteikirche St. Trinitatis Leipzig © Martin Geisler/Wikipedia

Kurz vor der Frühjahrs-Vollversammlung der katholischen deutschen Bischöfe hat die Initiative »Maria 2.0« bundesweit ihre Forderungen nach Veränderungen an Kirchen- und Domtüren befestigt. Auch in Berlin, Naumburg und anderen Orten in Ostdeutschland seien die sieben Thesen am Sonntag öffentlich ausgehängt worden, sagte Andrea Voß-Frick von der Reforminitiative dem Evangelischen Pressedienst (epd). Darunter waren auch die Leipziger Propsteikirche St. Trinitatis und die Kirche Stella Maris in Heringsdorf auf Usedom.

In Berlin wurden der Initiative zufolge an mehr als zehn Kirchen Thesen aufgehängt. Hauptort sei die Bischofskirche St. Joseph gewesen, hieß es. Dort hätten sich auch die Vorsitzende der Katholischen Frauengemeinschaft Berlin, Angelika Streich, und die Vorsitzende des Katholischen Deutschen Frauenbundes Berlin, Barbara John, beteiligt. Die Kirche ist derzeit Predigtstätte von Erzbischof Heiner Koch.

In ihren Thesen fordern die Initiatorinnen unter anderem das Ende des Pflichtzölibats, gleichen Zugang zu allen Ämtern in der Kirche und die umfassende Aufklärung von sexuellem Missbrauch. Die Thesen wurden auch online veröffentlicht und sind auch in lateinischer Sprache verfügbar.

Die 2019 entstandene Initiative »Maria 2.0« setzt sich für mehr Beteiligung und Rechte von Frauen in der katholischen Kirche ein. Sie fordert mehr Gleichberechtigung von Frauen und ihren Zugang zu allen kirchlichen Ämtern. Ausgangspunkt der Aktionen war Münster. Die Vollversammlung der katholischen Deutschen Bischofskonferenz beginnt am Dienstag und tagt wegen der Corona-Pandemie rein digital.

Neue Stellenanzeigen

Umfrage
Treffen Sie sich noch zum Hauskreis?

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Bad Elster
  • Montagsforum
  • St. Trinitatiskirche
  • , – Dresden
  • Talk im Café
  • Café Dreikönig
  • , – Leipzig
  • Musikalischer Passionsgottesdienst
  • Kirche Mölkau
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Neu im Vorstand der #Diakonie #Sachsen: Viola Vogel wird zum 1. Mai 2021 Wirtschaft und Recht verantworten.… https://t.co/EWGKMWrsHQ
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Hoffnungsklänge: Menschen aus anderen Ländern und Kulturen sollen zu einem #Orchester zusammenkommen. Das plant die… https://t.co/sahfqByvP3
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der Glauchauer Pfarrer Matthias Große (46) ist neuer Beauftragter der sächsischen Landeskirche für die… https://t.co/CTf3dQBvO4
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Auch Kirchgemeinden in #Sachsen feiern morgen @weltgebetstagD und lassen sich virtuell auf die Inseln Vanuatus entf… https://t.co/dw9aWwJYfB
vor 2 Tagen