Kurschus fordert Bemühungen um Waffenstillstand in Ukraine

(epd)
  • Artikel empfehlen:
Schlosskirche Wittenberg Reformationstag Annette Kurschus
Schlosskirche Wittenberg © Chris06; https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=34697486

Die Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Annette Kurschus, hat zu verstärkten Bemühungen um eine Waffenruhe in der Ukraine aufgerufen. „Die Alternative zum gerechten Frieden darf nicht endloser Krieg sein“, erklärte Kurschus am Montag zum Reformationstag in Wittenberg. Krieg dürfe niemals die Politik ersetzen.

Friedensverhandlungen schienen derzeit in weiter Ferne zu liegen, fügte sie in der Wittenberger Schlosskirche laut vorab verbreitetem Predigtmanuskript hinzu. Umso nötiger sei jedes Gespräch, das darauf abziele, dass die Waffen schweigen. Verhandlungen seien jedoch nur möglich, wenn der Gegner nicht zum Feind oder gar Teufel ernannt werde.

Die EKD-Ratsvorsitzende bekräftigte ihre Kritik am Oberhaupt der russisch-orthodoxen Kirche. Der Moskauer Patriarch Kyrill spanne „Gott vor Putins Krieg“, betonte sie mit Blick auf die Unterstützung der russisch-orthodoxen Kirche für den russischen Präsidenten Wladimir Putin und den Angriffskrieg in der Ukraine. Kirchen seien bereits in der Vergangenheit häufig der Versuchung erlegen, Gott vor den Karren ihrer eigenen kriegerischen Interessen zu spannen, warnte sie unter Hinweis auf den Ersten Weltkrieg.

Weltweit erinnern Protestanten am Reformationstag an die Anfänge der evangelischen Kirche. Am 31. Oktober 1517 veröffentlichte der Augustinermönch Martin Luther (1483–1546) in der Schlosskirche Wittenberg seine 95 Thesen gegen den Ablasshandel der Kirche. Mit seiner Kritik an der Kirche löste er eine christliche Erneuerungsbewegung aus, als Folge entstand die evangelische Kirche.

Neue Stellenanzeigen

Umfrage
Energiekrise: Müssen Sie in der Kirche frieren?

Cover FamilienSonntag 3-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Vesper mit Musik
  • Stadt- und Marktkirche St. Jakobi
  • , – Freiberg
  • Dom & Klang im Kerzenschein
  • Dom
  • , – Leipzig
  • Orgel-Punkt-Zwölf
  • Peterskirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Themen d. aktuellen Ausgabe: Würdigung von Theologe Jochen #Klepper; wie Kirchen in Zukunft beheizt werden – Eindrü… https://t.co/0QNEhkyL6N
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Türchen 8: Einrichtung und Gemeinschaft zugleich – das Moritzburger #Diakonenhaus feierte Ende April das 150-jährig… https://t.co/Byp2k8SWEM
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Türchen 7: Vor etwa 9 Jahren kam Joevan de Mattos Caitano aus Brasiliens nach Mitteleuropa. Als #Kantor bringt er s… https://t.co/1ZXVUZCGCz
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Türchen 6: Der wiederaufgestellte #Marienaltar im #Naumburg|er Dom schlug im Juli hohe Wellen. Der vom Leipziger Kü… https://t.co/1kboGwpgib
vor 2 Tagen

aktuelle Buchwerbung EVA

aktuelle Produkte der edition chrismon im chrismonshop unter chrismonshop.de

Jubiläum