0

Landeskirche will digitaleren Weg

Erster Zwischenbericht zur Digitalstrategie der Landeskirche vor der Landessynode vorgestellt.
Uwe Naumann
  • Artikel empfehlen:
  • Landessynode Digitalisierung Digitalstrategie Tabea Köbsch Jan Witza

    Tabea Köbsch und Jan Witza stellen den Zwischenbericht zur Digitalstrategie aus dem Landeskirchenamt bei der Landessynode vor. Foto: Uwe Naumann

  • Landessynode Digitalisierung Digitalstrategie

    Synodale beteiligen sich mit ihren elektronischen Geräten an einer Abstimmung zur Digitalisierung. Foto: Uwe Naumann

Der Zwischenbericht zur Digitalstrategie aus dem Landeskirchenamt war für die Landessynodalen am Sonnabendnachmittag eine Mitmach-Veranstaltung. Bei ihrer Präsentation arbeiteten Kirchenrätin Tabea Köbsch, Leiterin der Stabsstelle für Kommunikation und Koordination im Landeskirchenamt, und Jan Witza, Referent aus dem Landesjugendpfarramt, mit einer vorbereiteten Homepage, in der sich die Synodalen per digitaler Abstimmung einbringen konnten – und sofot das Ergebnis sahen.

Digitalisierung ermögliche Information, Kommunikation und Teilhabe im Internet, von der Kirchgemeinde bis zur Landeskirche. »Die beste Botschaft der Welt braucht zur Verkündigung auch die beste Technik der Welt«, formulierte es Tabea Köbsch etwas zugespitzt. In kleineren Schritten soll die digitale Welt nun in die teils noch analoge Welt der sächsischen Landeskirche einziehen.

Von April bis September soll es demnach einen Beteiligungsprozess geben: Vorhandenes soll erhoben sowie gute Beispiele vorgestellt werden. Zur Herbstsynode könnte es erneut einen Zwischenbericht geben und schließlich bis zur Herbstsynode 2020 eine Digitalstrategie.

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Friedensgebet
  • Ev.-Luth. St.-Petri-Kirche
  • , – Dresden
  • Orgel Punkt Drei
  • Kreuzkirche
  • , – Leipzig
  • Kreatives Gestalten
  • Offener Seniorentreff im Seniorenbüro Südwest
Audio-Podcast

Der Medienbischof der EKD und Kirchenpräsident der EKHN, Dr. Volker Jung, besuchte auf Einladung des Evangelischen Medienverbandes in Deutschland (EMVD) die Frankfurter Buchmesse 2019

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Drogenhandel-#Urteil: Chemnitzer #Pfarrer droht Entlassung – https://t.co/O6SjUM8hto #Chemnitz #Drogen #evlks via @epdOst
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Rentzings Rücktritt angenommen - Neuwahlen für nächsten Landesbischof am 29. Februar und 1. März 2020… https://t.co/jy3zEjwOuG
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Aufruf zu #Frieden und #Versöhnung: die früheren sächsischen Bischöfe Volker Kreß und Jochen Bohl sorgen sich um di… https://t.co/1QpuINozrp
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»... als Pfarrer und Landesbischof unserer Landeskirche ist Dr. Rentzing mit klaren konservativen Positionen aufget… https://t.co/nPjLzJFKYg
vor 9 Tagen