Synode hat Nominierungsausschuss

Erster Ausschuss für die Synodenarbeit wurde einstimmig gewählt – Voraussetzung für Besetzung weiterer Ausschüsse geschaffen
(so)
  • Artikel empfehlen:
Synode Dresden
Viele Wahlen stehen an auf der ersten Sitzung der 28. Landessynode © evlks

Die 28. Landessynode hat ihren zweiten Wahlvorgang abgeschlossen. Dabei wurde nach der Mittagspause der Nominierungsausschuss einstimmig gewählt. Damit gehören dem 15-köpfigen Ausschuss folgende Synodale an: Elektriker Thomas Alscher, Diakonie-Chef Dietrich Bauer, Pfarrerin Maria Beyer, Superintendent Rainer Findeisen, Pfarrer Raik Fourestier, Referent im Landesjugendpfarramt Steffen Göpfert, Kaufmann Andreas Hartenstein, Referentin Claudia Hultsch, Religionspädagogin Katrin Kauk, Pfarrer Tilo Kirchhoff, Verwaltungswirtin Kerstin Otto, Verwaltungsangestellte Barbara Pfeiffer, Pfarrer Martin Staemmler-Michael, Student Max Steinert und Rechtsanwalt Till Vosberg.

Der Nominierungsausschuss bereitet die Wahlen in der Landessynode vor und damit auch die Besetzung der weiteren Ausschüsse am heutigen Sonnabend. Er ist damit Voraussetzung für die weitere Synodenarbeit.

Neue Stellenanzeigen
Quelle
VERÖFFENTLICHT AM 27.06.2020 Artikel drucken
Umfrage
Sollte die Kirche für eine neue Art des Wirtschaftens streiten?

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Reichenhain
  • Konzert
  • Christuskirche
  • , – Röderaue
  • Konzert
  • Kirche Koselitz
  • , – Leipzig
  • Motette
  • Thomaskirche

Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
RT @BettinaWestfeld: Die Vorbereitungen für das 150. Jubiläum der #Landessynode der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens #evlks laufen. Am 14. N…
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Gestern sind in der @frauenkirche_dd vier Initiativen und eine Person mit dem #Sächsischen #Bürgerpreis ausgezeichn… https://t.co/7BszTOuMyz
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Zwickau will am 4. November im Dom St. Marien an die #NSU-Opfer erinnern. Am 4. November 2011 explodierte ein Woh… https://t.co/ozf7fzqmM1
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die #Bestattung eines Neonazis im Grab des jüdischstämmigen Musikwissenschaftlers #Friedlaender sorgt weiter für… https://t.co/vUrqyShBNb
gestern