0

Leben ist besser als sein Ruf

Klaus Koch
  • Artikel empfehlen:

Es steht schon in der Bibel: Die Erde ist ein Jammertal. Zum Jahresanfang werden viele Menschen dieser Feststellung zustimmen. Hunger und Kriege, Unrecht, Terror und Klimawandel erschüttern die Welt. Und es wird immer schlimmer. Doch stimmt das wirklich? Natürlich gibt es viele beunruhigende und bedrohliche Gefahren. Doch der 2017 gestorbene schwedische Wissenschaftler Hans Rosling sah die Welt anders. Ein Leben lang lobte er mit Fakten den Fortschritt. Über Jahrzehnte gesehen sind unter anderem die Kindersterblichkeit, die Zahl der von Krieg und Hunger bedrohten Menschen sowie die absolute weltweite Armut zurückgegangen. Weltweit gestiegen hingegen ist im Laufe der Jahre die Zahl der Naturschutzgebiete, die Schulbildung für Mädchen, der Ernteertrag, die Qualität der medizinischen Versorgung und die Zahl der Menschen, die in Demokratien leben.

Doch offensichtlich hören Menschen eher auf schreckliche als auf frohe Botschaften. Berichte über allmähliche Verbesserungen schafften es nur selten auf die Titelseiten, selbst wenn sie eine große Tragweite haben und Millionen Menschen betreffen, stellte Rosling fest. Und das hat nicht zuletzt evolutionäre Gründe. In der Frühzeit des Menschengeschlechts war es wichtig, genau auf Erzählungen zu hören, die von Gefahren berichteten. Das hat sich bis heute gehalten. Dabei gibt es ein Gegenmittel gegen ständige Angst, Verzagtheit und Hoffnungslosigkeit: den christlichen Glauben. Unzählige Male steht die Aufforderung »Fürchtet euch nicht« in der Bibel. Ein bisschen mehr Gottvertrauen würde die Welt nicht schlagartig besser machen, aber doch erträglicher.

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Annaberg-Buchholz
  • Konzert
  • St. Annen
  • , – Dresden
  • Orgelsommer
  • Kreuzkirche
  • , – Leipzig
  • Motette
  • Thomaskirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die gute Nachricht: Mehr als die Hälfte aller Deutschen sind Mitglied einer Kirche. Die schlechte: 2018 gab es weit… https://t.co/5rjbDGailG
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Rund 500 Menschen haben am Abend in @StadtLeipzig gegen #Abschiebungen demonstriert. Am Abend zuvor hatte es Krawal… https://t.co/W89VFeja6J
vor 8 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Es gebe ein "Sachsen-Bashing, das völlig unangebracht ist", sagte der Direktor des Zeitgeschichtlichen Forums in… https://t.co/75y5gQBfio
vor 10 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Berlinerin Leen Fritz wird neue #Jugendpfarrerin in Dresden. #Jugendkirche @evjusa https://t.co/esEb8q846H
vor 10 Tagen