Stell dir nur mal vor …

»Selig sind, die Frieden stiften, denn sie werden Gottes Kinder heißen.« Matthäus 5, Vers 9
Maxi Konang
  • Artikel empfehlen:
Maxi Konang
Maxi Konang ist Kirchenredakteurin im sächsischen Rundfunk. © privat

Eine magische Vorstellung – die Welt in Frieden – wie einst von John Lennon in »Imagine« besungen: »Stell dir nur mal vor, alle Menschen würden ihr Leben in Frieden leben.«

Schauen wir uns die Nachrichten an, ist die Welt alles andere als friedlich. Es gibt keinen Frieden an den polnischen Grenzen, die tausende Flüchtlinge versuchen zu überwinden. Beim G20-Gipfel in Rom, dem Vorläufer der UN-Klimakonferenz, gab es bis zuletzt wenig Konsens. Werden alle Länder an einem Strang ziehen, um den Klimawandel einzudämmen? Auch in unmittelbarer Nähe gibt es immer wieder Unfrieden: Streit in Familien, unter Nachbarn oder im Internet. Gerade im letztgenannten Punkt – wahrscheinlich durch die Anonymität – wird die Spaltung der Gesellschaft besonders deutlich. Umso wichtiger sind daher Menschen, die Frieden stiften – stiften bedeutet »etwas beitragen«. Das machen viele Menschen tagtäglich, etwas zum Frieden beitragen: Pädagogen unter ihren Schützlingen, Eltern unter ihren Kindern und alle, die sich für den Frieden – auch im Kleinen – einsetzen.

Am Sonntag beginnt die Ökumenische Friedensdekade, die Themen wie Gerechtigkeit, Bewahrung der Schöpfung und die Erhaltung des Friedens behandelt. Die Friedensdekade ist fester Bestandteil im Kirchenjahr und steht in diesem Jahr unter dem Motto »Reichweite Frieden«. Hier können wir uns alle als Friedensstifter versuchen. Und um bei John Lennon zu bleiben: »Stell dir Bruderschaft unter allen Menschen vor.« Das geht nur, wenn wir nicht nachlassen, den Frieden zu erhalten; indem wir zuerst bei uns selbst und unserem inneren Frieden beginnen und diesen dann – als Kinder Gottes – in die Welt tragen. Welche Reichweite hat Ihr Frieden? 

Anzeige ehs

9euro abo

Neue Stellenanzeigen

Umfrage
Hat die Kirche ihre DDR-Geschichte ausreichend aufgearbeitet?

Cover FamilienSonntag 2-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Annaberg-Buchholz
  • Orgelkonzert
  • Sankt Annenkirche
  • , – Meißen
  • Abendmusik
  • Dom
  • , – Mittweida
  • Gemeindekreis für Familien
  • Dorfkirche Ringethal
Audio-Podcast

Logo LAGA Torgau 22

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die Jüdische #Kultusgemeinde #Dresden hat ein historisches Hinweisschild mit der Aufschrift „#Synagoge Dresden“ erw… https://t.co/OtAcywYwIf
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@Nabu_de und Landesstiftung für Natur und Umwelt setzen sich künftig gemeinsam für Erhalt von #Fledermausquartiere|… https://t.co/WqPmGloG36
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Ehemalige Präsidentin der #Landessynode #Sachsen|s, Gudrun Lindner, kritisiert Umgestaltung der ostdeutschen… https://t.co/Z7GXCNP135
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Im neuen SONNTAG: Umgang der #DDR-Kirche mit gen Westen ausreisenden #Pfarrern, wie #Kirchgemeinden unter schwierig… https://t.co/xpxdUtf8n2
vor 2 Tagen

Jubiläum