Synode legt Finger in Wunden

Von Stefan Seidel
  • Artikel empfehlen:

Trotz der sich dramatisch zuspitzenden Pandemielage hat die Landessynode am Wochenende in Präsenz getagt. Das war möglich durch tägliche Testungen und umfangreiche Hygienemaßnahmen. Es scheint gut gegangen zu sein. Freilich musste auf den Festakt zum 150. Synodengeburtstag verzichtet werden. Dafür wurde leidenschaftlich debattiert und entschieden. Nach zuletzt pandemiebedingt abgesagten, verkürzten oder digitalen Synodentagungen ein deutliches Lebenszeichen des sächsischen Kirchenparlaments. Die Leitung und Gewaltenteilung der Landeskirche ist also funktionsfähig und intakt, der Haushalt 2022 beschlossen.

Das bedeutet aber auch, dass die Synode wieder Finger in die Wunden der Landeskirche legt. Dieses Mal an mindestens zwei Stellen: Wie ist mit dem vielerorts beklagten Pfarrernotstand und den derzeitigen 89 Vakanzen umzugehen? Und wie mit den unterschiedlichen politischen Positionierungen? Das Problem fehlender und überlasteter Pfarrerinnen und Pfarrer in Sachsen konnte im Moment nur in aller Dringlichkeit benannt werden. Ob der vom Landeskirchenamt ausgegebene Kurs – »Durchhalten, in einigen Jahren wird es besser« – eine Lösung darstellt, ist eine offene Frage.

Und auch die Frage, wie, wo und wann eine scharfe Grenzlinie zu völkischer und rechtsextremer Ideologie zu ziehen sei und wie mit Personen, die diese vertreten, umzugehen sei, ist eine offene und wurde zunächst dem weiteren (Gesprächs-)Prozess im »Gesprächsraum Kirche« übergeben.

Immerhin: Das Benennen von Fragen ist ein erster Schritt zur Lösung. Dennoch wären hier und da überzeugendere Lösungsstrategien und eine größere Klarheit in Positionierungen wünschenswert – auch für die Verständlichkeit nach außen.

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Skatabend
  • Gemeindezentrum Helbersdorf der Ev.-Luth. Dietrich-Bonhoeffer-Kirchgemeinde
  • , – Dresden
  • Ausstellungseröffnung
  • Dreikönigskirche – Haus der Kirche
  • , – Leipzig
  • Adventskranzbinden mit Kindern und Eltern
  • Pfarrhaus Schönefeld

Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Wir berichten von der Verleihung des Ev. #Medienpreis|es 2021. Ausgezeichnet wurden Projekte der Kirchgemeinde… https://t.co/ZSBAxlpO8e
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
RT @evlks: Was für eine Reaktion auf diese Aktion! Inzwischen sind alle Online-Termine leider schon ausgebucht. Vor Ort sind am Sonntag noc…
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
An sechs Kirchenorten in #Sachsen soll am 1. Advent geimpft werden. Mit dabei: @frauenkirche_dd, Haus der Kathedral… https://t.co/7iIfcz9bhD
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Mit dem 1. Adventssonntag beginnt das neue #Kirchenjahr. @BischofBilz lädt zu digitalen Abendgebeten via Facebook/… https://t.co/SDK19xwRJC
gestern