Wir und die Waffen

Von Klaus Koch
  • Artikel empfehlen:
Klaus Koch
© privat

Waffen werden in ein Kriegsgebiet geliefert, die Bundeswehr erhält 100 Milliarden Euro obendrauf, die Nato-Verpflichtung, zwei Prozent des Bruttosozialprodukts für Verteidigung auszugeben, soll übererfüllt werden. Die große Frage ist, ob das die Welt sicherer und friedlicher macht. Von gerechter ganz zu schweigen. Erschreckend ist, wie rasch die öffentliche Meinung vom militärischen Furor erfasst wird. Sogar Friedensforscher und Theologen melden sich zu Wort, um höhere Militärausgaben und robuste Streitkräfte ethisch zu rechtfertigen. Frieden schaffen ohne Waffen war einmal. Militärische Stärke ist das Gebot der Stunde. Die deutsche Gesellschaft hatte nicht einmal Zeit und Gelegenheit, diesen epochalen Wandel zu diskutieren. Zumindest im Kampf um diese Logik hat Putin gewonnen. Zivile, humanitäre oder pazifistische Ideen haben keine Chance. Sie werden wahlweise als naiv, verblendet oder verrückt diskreditiert. Und doch: Trotz alledem ist es wichtig, diese Ideen im Gespräch zu halten.

Globale Konflikte werden langfristig nur entschärft, wenn die Strukturen der Weltwirtschaft fairer werden, wenn die Industrieländer ihre sozialen, kulturellen und medizinischen Errungenschaften mit ärmeren Ländern teilen und endlich aufhören, ihren Wohlstand auf deren Kosten zu erhöhen.

Und nicht zuletzt sollte der Westen bedenken, was mit seinen Waffen, die er exportiert, geschehen kann. Sie verlängern die Kampfhandlungen, fallen zwangsläufig in die Hände der Sieger und richten sich bei veränderter politischer Lage gegen den Exporteur selbst. Putins Angriffskrieg ist eine Katastrophe. Eine Katastrophe wäre es aber auch, wenn dadurch die Idee einer gerechten und friedlichen Weltordnung zerstört würde.

  • Zwischen Lausitz und Osterzgebirge
  • Im Blickpunkt
  • Cover FamilienSonntag 3-2022

    • Willkommen bei der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Willkommen bei der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Eingangsbereich der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Eingangsbereich der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Bogen aus Gießkannen. © K. Richter

      Bogen aus Gießkannen. © K. Richter

    • »Natur in Lila«, Blütenbild von Angela Straßberger. © K. Richter

      »Natur in Lila«, Blütenbild von Angela Straßberger. © K. Richter

    • Inspirationen für Schrebergärtner. © K. Richter

      Inspirationen für Schrebergärtner. © K. Richter

    • Inspirationen für Schrebergärtner. © K. Richter

      Inspirationen für Schrebergärtner. © K. Richter

    • Sächsische Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Sächsische Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Sächsische Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Sächsische Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Sächsische Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Sächsische Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Hölzerne Riesen-Eichel. © K. Richter

      Hölzerne Riesen-Eichel. © K. Richter

    • Wissenswertes über heimische Bäume. © K. Richter

      Wissenswertes über heimische Bäume. © K. Richter

    • Auch heimische Tiere sind auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau zu sehen. © K. Richter

      Auch heimische Tiere sind auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau zu sehen. © K. Richter

    • Willkommen im Kirchenwäldchen an der Elbe. © K. Richter

      Willkommen im Kirchenwäldchen an der Elbe. © K. Richter



    • Ruhe, Rast und Inspiration im Kirchenwäldchen auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Ruhe, Rast und Inspiration im Kirchenwäldchen auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Ruhe, Rast und Inspiration im Kirchenwäldchen auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Ruhe, Rast und Inspiration im Kirchenwäldchen auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Ruhe, Rast und Inspiration im Kirchenwäldchen auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Ruhe, Rast und Inspiration im Kirchenwäldchen auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Ruhe, Rast und Inspiration im Kirchenwäldchen auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Ruhe, Rast und Inspiration im Kirchenwäldchen auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Geschmückter Altar-Bereich im Freien. © K. Richter

      Geschmückter Altar-Bereich im Freien. © K. Richter

    • Ruhe, Rast und Inspiration im Kirchenwäldchen auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Ruhe, Rast und Inspiration im Kirchenwäldchen auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Informationen zu verschiedenen Gartenpflanzen. © K. Richter

      Informationen zu verschiedenen Gartenpflanzen. © K. Richter

    • Sächsische Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Sächsische Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Blumenhalle der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Blumenhalle der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Blumenhalle der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torga. © K. Richteru

      Blumenhalle der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torga. © K. Richteru

    • Blumenhalle der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Blumenhalle der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • In der Blumenhalle der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      In der Blumenhalle der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Blumenhalle der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Blumenhalle der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Sächsische Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Sächsische Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Sächsische Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Sächsische Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Sächsische Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Sächsische Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Draußen zu Hause auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Draußen zu Hause auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Draußen zu Hause auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Draußen zu Hause auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Draußen zu Hause auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Draußen zu Hause auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Auf Widersehen auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau – noch bis 9. Oktober geöffnet. © K. Richter

      Auf Widersehen auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau – noch bis 9. Oktober geöffnet. © K. Richter

    Zu klein? Hier klicken zur größeren Ansicht.

    Logo LAGA Torgau 22

    Folgen Sie dem Sonntag:

    Aktuelle Veranstaltungen
    • , – Chemnitz
    • Gottesdienst
    • Dietrich-Bonhoeffer-Kirche Markersdorf
    • , – Dresden
    • Gottesdienst zum Michaelisfest mit Abendmahl
    • Kreuzkirche
    • , – Leipzig
    • Musik im Gottesdienst zu Erntedank
    • Evangelisch Reformierte Kirche
    Audio-Podcast

    Der Twitter-Sonntagticker
    Sonntag Sachsen @sonntagticker
    Der Link zu Zwischenbericht #Pobershau fehlte. Hier ist er: https://t.co/kjmWxkvu9F
    gestern
    Sonntag Sachsen @sonntagticker
    Bischof #Stäblein hat evang. Kirchen zu mehr unternehmerischem Denken aufgefordert, auch mit Blick auf die christl.… https://t.co/czz4ydIzfo
    gestern
    Sonntag Sachsen @sonntagticker
    Kirchliche Räume sind Schutzräume, in denen Kinder u. Erwachsene keinen Schaden erleiden, erklärt Bischof #Bilz. Da… https://t.co/0Gydy2kdk2
    vor 3 Tagen
    Sonntag Sachsen @sonntagticker
    „Dass die Kirche kleiner wird, macht viele unsicher“, sagt der frühere Magdeburger evangelische Bischof #Noack zum… https://t.co/9r3Wr0ia0V
    vor 3 Tagen

    Flyer evangelischer Salon

    aktuelle Buchwerbung EVA

    aktuelle Produkte der edition chrismon im chrismonshop unter chrismonshop.de

    Jubiläum