In froher Erwartung

Notiert von Uwe Naumann
  • Artikel empfehlen:
Uwe Naumann
Uwe Naumann © Steffen Giersch

Sie leuchten wieder! Die Schwibbögen in den Fenstern, die Adventssterne in den Stuben, in Kirchen und Geschäften, die Räucherkerzen in den gedrechselten Figuren oder blechernen Häusern – und die Augen der Kinder und Erwachsenen. Es ist wieder Advent geworden. Advent, wie man ihn Jahre nicht mehr kannte.

Nun leuchtet wieder etwas auf von einer Zeit froher Erwartungen, die dann auch erfüllt werden: Lang geprobte Weihnachtsoratorien können endlich aufgeführt werden; Krippenspiele müssen nicht digital aufgezeichnet, sondern können endlich auch in großer Besetzung vorgespielt werden. Nach zwei Jahren ohne die gewohnten vorweihnachtlichen Veranstaltungen ist die Freude auf Weihnachtsmärkte, Adventskonzerte, Hutzenabende, Bergparaden und viele andere gesellige Zusammenkünfte umso größer.

Advent und Weihnachten stehen wie keine andere Zeit des Jahres für Gemeinschaft, für Treffen mit Freunden und Familie. Doch noch nicht alle können diesen Advent ohne Corona-Einschränkungen genießen. Besuche in Pflegeheimen sind mitunter immer noch begrenzt. Pflegeheimbewohner müssen immer noch eine Maske in öffentlichen und Gemeinschaftsräumen tragen. Diese dauerhafte Belastung der Schwächsten muss ein Ende haben. Genauso wie die einrichtungsbezogene Impfpflicht zum Jahresende aufgehoben wird, sollten die älteren und ältesten Menschen hier Hoffnung haben können.

Advent ist die Zeit des Wartens auf den Heiland, die Zeit froher Erwartungen. Nach zwei Jahren des Abwartens haben sich die Hoffnungen für viele in diesem Advent endlich wieder erfüllt. Allein schon diese Normalität ist eine Freude fast wie zu Weihnachten.

Neue Stellenanzeigen

aktuelle Buchwerbung EVA

Umfrage
Sollten wir freikirchlicher werden?

Cover FamilienSonntag 4-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Hausmusik
  • Gemeindesaal Ebersdorf
  • , – Meißen
  • Andacht
  • Nikolaikirche
  • , – Leipzig
  • Gesprächsabend
  • Matthäi-Haus
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die frühere Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (#EKD), Margot #Käßmann, sieht die Lieferung vo… https://t.co/zZhx346yor
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Heute Abend laden Kirchenbezirk #Leipzig, Kirchenbezirkssozialarbeit d. #Diakonie u. Kirchliche Erwerbsloseninitiat… https://t.co/WV3uU36GSe
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sächsische Städte und Gedenkstätten erinnern am Freitag an die Opfer des Nationalsozialismus. Mehrere sächsische Ge… https://t.co/VjYgqyBDRL
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
„Die Musik hatte innerhalb der NS-Diktatur einen sehr hohen Stellenwert" – das Stadtgeschichtliche Museum #Leipzig… https://t.co/vflsGcEvwA
gestern

Jubiläum