Erster Wahlgang bringt noch keine Entscheidung

Kein Kandidat erhielt die notwendige Zweidrittelmehrheit
Stefan Seidel
  • Artikel empfehlen:
Sie stehen zur Wahl: Tobias Bilz, Ulrike Weyer, Andreas Beuchel © EVLKS

Der erste Wahlgang der Wahl zum neuen Landesbischof/zur neuen Landesbischöfin der Landeskirche Sachsens am Samstagmorgen hat noch keine Entscheidung gebracht. Tobias Bilz erhielt 33 Stimmen, Andreas Beuchel 26 Stimmen und Ulrike Weyer 19 Stimmen. Es gab eine Stimmenenthaltung. Das bedeutet, dass ein nächster Wahlgang nötig ist, da in den ersten beiden Wahlgängen eine Zweidrittelmehrheit notwendig ist. Das heißt: ein Kandidat/eine Kandidatin muss mindestens 53 Stimmen der 79 anwesenden und wahlberechtigten Synodalen auf sich vereinigen. Nun geht es in den zweiten Wahlgang. Zwischen den Wahlgängen muss laut Wahlgesetz eine dreistündige Pause liegen. Wir berichten gegen 12:30 Uhr vom Ergebnis des nächsten Wahlgangs.

Es konnten keine Stellenanzeigen gefunden werden.

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Glauchau
  • OrgelPunktZwölf
  • St. Georgenkirche
  • , – Freiberg
  • Andacht
  • Dom
  • , – Leipzig
  • Adventsandacht
  • Peterskirche/Taufkapelle
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»#Hybridlösungen mit Präsenzauftritten und angemessenen Online-Formaten« – #Thomanerchor arbeitet noch an Konzept f… https://t.co/HMii9SD9wQ
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Wir blicken bis #Heiligabend mit Ihnen zurück auf unsere Themen 2020. Los geht es mit einem Artikel von Kulturredak… https://t.co/RALqRggcfT
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
40 #Stollen für #Nachtcafés der #Kirchen gespendet: https://t.co/Z0Q0dMX3Dw #Dresden #Kreuzkirche #Stollenverband… https://t.co/Z0Q0dMX3Dw
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Weihnachtliche #Vesper dieses Jahr wohl nicht vor der #Frauenkirche, sondern drinnen: https://t.co/m6xTd0686C… https://t.co/m6xTd0686C…
vor 4 Tagen