0

Neue Forschungseinrichtung kann starten

(epd)
  • Artikel empfehlen:
Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ)
© Mimzy/Pixabay

Das neue bundesweite Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ) mit einem Standort in Leipzig kann seine Arbeit aufnehmen. Das Bundesforschungsministerium habe seine Förderung für zunächst vier Jahre zugesagt, teilte die Universität Leipzig am Montag mit. Dem FGZ-Verbund gehören demnach insgesamt elf Hochschul- und Forschungsinstitute in zehn Bundesländern an.

Die insgesamt mehr als 100 Wissenschaftler aus diversen Disziplinen sollen den Angaben nach großangelegte empirische Studien und Vergleiche erarbeiten. Aus den Ergebnissen sollen Vorschläge abgeleitet werden als ein Beitrag, den gesellschaftlichen Herausforderungen der Gegenwart zu begegnen. Durch die dezentrale Struktur des Instituts werde zugleich die regionale Vielfalt gesellschaftlichen Zusammenhalts in Deutschland in den Blick genommen.

Die Forscher beschäftigen sich demnach unter anderem mit Identitäten und regionalen Erfahrungswelten, Ungleichheiten und Solidarität, Medien und Konfliktkultur. Auch Polarisierung, Populismus, Antisemitismus und Hasskriminalität werden behandelt. In den vergangenen eineinhalb Jahren wurde den Angaben nach das Gründungskonzept für das Institut erarbeitet. Dabei seien bereits mehr als 70 Teilprojekte entwickelt worden, die ab dem 1. Juni umgesetzt werden sollen.

Dem FGZ gehören demnach auch die TU Berlin, die Universitäten Bielefeld, Bremen, Frankfurt, Halle-Wittenberg, Hannover und Konstanz, das Soziologische Forschungsinstitut Göttingen, das Leibniz-Institut für Medienforschung Hamburg und das Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft Jena an.

Neue Stellenanzeigen
  • Erzieher (m/w/d)
  • Ev.-Luth. Christuskirchgemeinde Leipzig-Eutritzsch

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Konzert
  • St. Markuskirche Sonnenberg
  • , – Dresden
  • Orgel Punkt Drei
  • Kreuzkirche
  • , – Oschatz
  • Orgelkonzert
  • St.-Aegidien-Kirche
Audio-Podcast

Auf dem YouTube-Kanal der EVLKS können Sie jeden Abend um 18 Uhr ein Abendgebet mit Landesbischof Tobias Bilz anschauen.

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
30. Jahrestag der #Wiedervereinigung: Menschen sollen sich auf Plätzen versammeln und für #Frieden und eine demokra… https://t.co/D1gQVQyhzp
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Chemnitz trauert um langjährigen Vorsitzenden der Jüdischen Gemeinde und ehemaligen Präsidenten des Verbandes der… https://t.co/f4j7Cv0IrV
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Das Ausmaß der Explosionen lässt Verwüstung zurück, Diakonie Sachsen und Landeskirche rufen zum Spenden für Beirut… https://t.co/IB9jV6Nmrt
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@diakonie -Chef Lilie besucht am Donnerstag den Bethlehemstift #Zwönitz – hier hatten sich Bewohner mit #Corona ang… https://t.co/cpagAHBbON
vor 6 Tagen