Steinmeier dankt Kirchen für Umgang mit Corona-Krise

(epd)
  • Artikel empfehlen:
Marienkirche Berlin
© Jens Junge/Pixabay

Bundespräsident in der Bischofskirche: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender haben den ersten Gemeindegottesdienst nach der Corona-Zwangspause in der Berliner Marienkirche mitgefeiert. "Ich möchte den Kirchen und auch allen anderen Religionsgemeinschaften in Deutschland an dieser Stelle ausdrücklich danken", erklärte Steinmeier am Sonntag im Anschluss: "In der Corona-Pandemie haben sie sich von Anfang an verantwortungsvoll und umsichtig verhalten."

Kirchen und Religionsgemeinschaften hätten Einschränkungen des religiösen Lebens in Kauf genommen, um vor der Verbreitung des Coronavirus zu schützen, betonte Steinmeier: "Und sie sind neue Wege in der Seelsorge gegangen, um auch in dieser krisenhaften Zeit für die Gläubigen da zu sein." Die Marienkirche ist Predigtstätte des Bischofs der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Christian Stäblein.

"Es war sehr schön, heute erstmals wieder einen Sonntagsgottesdienst zu besuchen", betonte Steinmeier: "Auch unter besonderen Bedingungen, mit Mundschutz und im kleineren Kreis, ist es diese Erfahrung von Gemeinschaft, die uns Menschen mit Zuversicht und Kraft erfüllt." Darauf hätten viele Menschen wochenlang gewartet.

In Berlin sind seit wenigen Tagen wieder Gottesdienste mit bis zu 50 Menschen erlaubt. In Sachsen gibt es keine Obergrenze. Hygiene- und Abstandsregeln müssen dabei eingehalten werden. Die Gemeinden müssen Anwesenheitslisten erstellen und vier Wochen lang aufbewahren. Damit soll sichergestellt werden, dass im Fall von Infektionen Kontaktpersonen schnell ermittelt werden sollen.

Neue Stellenanzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Vesper mit Musik
  • St. Jacobikirche
  • , – Dresden
  • Lesung
  • Stadtmuseum
  • , – Leipzig
  • Seniorentreff
  • Landeskirchliche Gemeinschaft
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Fehlende Kunden, #Onlinehandel und #Corona: Die traditionsreiche St.-Benno-#Buchhandlung in #Dresden schließt zum J… https://t.co/ekVijwZ7Np
vor 5 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der aktuelle #Sonntag wirft einen Blick aufs Ende – die #Apokalypse im Hinblick auf die derzeitige Welt steht im… https://t.co/DZai9hUI9B
vor 5 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Nazi-Videos auf YouTube gestellt: 15-jähriger Kruzianer aus dem Dresdner Kreuzchor ausgeschlossen –… https://t.co/Z2VTyDh7gb
vor 7 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sauer-Orgel in der Burgstädter Stadtkirche kann saniert werden – Freistaat Sachsen fördert mit Geld aus Sonderprogr… https://t.co/NH0BfR1zh0
vor 8 Tagen