Umfrage: DDR-Vergangenheit kommt in der Schule zu kurz

(epd)
  • Artikel empfehlen:
geteiltes Deutschland, BRD, DDR, Schule, Geschichte, Unterricht, Kinder
© rihaij/Pixabay

DDR-Geschichte sollte einer Umfrage zufolge in der Schule eine größere Rolle spielen und mehr Zeit einnehmen. Dies ist das Ergebnis einer Online-Umfrage des Meinungsbarometers MDRfragt, wie der MDR in Leipzig mitteilte. Demnach erklärten mehr als die Hälfte (59 Prozent) der Teilnehmenden, dass Wissen zur DDR im Unterricht nur unzureichend vermittelt werde. Besonders groß sei die Unzufriedenheit bei denen, die noch in der Schule oder noch nicht lange draußen sind. 72 Prozent der 16- bis 29-Jährigen bemängelten, dass für das Thema DDR nicht genug Zeit bleibe. 78 Prozent in dieser Altersgruppe kritisierten, dass nicht in ausreichendem Maß Originalorte wie etwa Gedenkstätten besucht würden.

An der Befragung nahmen den Angaben zufolge rund 22.900 Menschen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen teil. Die Umfragen von MDRfragt seien nicht repräsentativ, würden aber gewichtet und wissenschaftlich begleitet, hieß es. Die Meinung über die Rolle der Lehrerinnen und Lehrer fällt in der Umfrage sehr unterschiedlich aus. Während bei den 16- bis 29-Jährigen mehr als die Hälfte (56 Prozent) den Pädagoginnen und Pädagogen das nötige Fachwissen zugestehe, seien es bei den über 65-Jährigen gerade nur 14 Prozent.

Neue Stellenanzeigen

Umfrage
Energiekrise: Müssen Sie in der Kirche frieren?

Cover FamilienSonntag 3-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Vesper mit Musik
  • Stadt- und Marktkirche St. Jakobi
  • , – Freiberg
  • Dom & Klang im Kerzenschein
  • Dom
  • , – Leipzig
  • Orgel-Punkt-Zwölf
  • Peterskirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Themen d. aktuellen Ausgabe: Würdigung von Theologe Jochen #Klepper; wie Kirchen in Zukunft beheizt werden – Eindrü… https://t.co/0QNEhkyL6N
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Türchen 8: Einrichtung und Gemeinschaft zugleich – das Moritzburger #Diakonenhaus feierte Ende April das 150-jährig… https://t.co/Byp2k8SWEM
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Türchen 7: Vor etwa 9 Jahren kam Joevan de Mattos Caitano aus Brasiliens nach Mitteleuropa. Als #Kantor bringt er s… https://t.co/1ZXVUZCGCz
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Türchen 6: Der wiederaufgestellte #Marienaltar im #Naumburg|er Dom schlug im Juli hohe Wellen. Der vom Leipziger Kü… https://t.co/1kboGwpgib
vor 2 Tagen

aktuelle Buchwerbung EVA

aktuelle Produkte der edition chrismon im chrismonshop unter chrismonshop.de

Jubiläum