Es wartet das Licht

Nicole Schneidmüller-Gaiser
  • Artikel empfehlen:

Er ist eine Herausforderung, dieser graue, sperrige Monat November. Und jetzt auch noch Lockdown. Wir sollen zu Hause bleiben, Kontakte meiden. Restaurants, Theater, Konzerte – vieles, was uns guttut, was uns aus dem Alltag entführt, ist in diesen vier Wochen nicht mehr möglich.

Doch seit langer Zeit mag ich den November trotzdem. Irgendwie. Er erinnert mich daran, dass das Leben nicht nur aus Feiern und Lachen bestehen kann – so sehr ich mir das auch wünsche. Er erinnert mich an meine eigene Vergänglichkeit. Er erinnert mich schmerzhaft an all die Menschen, die ich schon verloren habe und an die zu denken im hektischen Alltag manchmal zu kurz kommt. Er zwingt mich zum Innehalten, nimmt mir meine Ablenkungen weg, wirft mich auf mich selbst zurück. Was ist wichtig? Was bleibt, wenn man die fröhliche Oberflächlichkeit mal beiseite schiebt? Jeder, der schon einmal großen Schmerz erfahren hat, weiß: Weinen löst keine Probleme – aber es reinigt die Seele. So empfinde ich den Monat November: Ein verordnetes Innehalten, eine Auszeit vom Banalen, eine Einladung zur Bestandsaufnahme.

Vielleicht ist es einen Versuch wert, auf diese auferlegte Zeit ohne das heutzutage fast reflexhafte öffentliche Wehklagen zu reagieren. Sich dieser Prüfung gefasst zu stellen, und statt zusätzliche Energie durchs Schimpfen zu verlieren, sie anzunehmen. Und zu schauen, was noch geht, wo man helfen kann, wie man in Kontakt bleibt – statt sich zusätzlich zu quälen mit der Sehnsucht nach dem, was gerade nicht geht.

Am Ende des Monats wartet das Licht. Die Hoffnung. Es wird wieder aufwärts gehen, es gibt einen Neuanfang und einen Grund für Zuversicht. Advent. Darauf vertraue ich.

Neue Stellenanzeigen

Die Bundesgartenschau lockt unsere Leser

Als Abonnent von »Der Sonntag« erhalten Sie 10 % Rabatt auf eine Eintrittskarte für Erwachsene zum Besuch der Bundesgartenschau (Buga) in Erfurt. Lesen Sie hier mehr.

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Gottesdienst
  • Gemeindezentrum Dietrich-Bonhoeffer-Kirchgemeinde Markersdorf
  • , – Dresden
  • Gottesdienst
  • Himmelfahrtskirche Leuben
  • , – Borsdorf
  • Österlich-musikalische Vesper
  • Kirche Panitzsch
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Weniger als ein Viertel der Kinder und Jugendlichen in Sachsen nehmen am #Religionsunterricht teil: https://t.co/lebvw6dETZ @epdOst
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Seit gestern gibt es in der #Johanniskirche #Plauen ein #Nagelkreuz. Mehr dazu im nächsten SONNTAG Plauen gehört… https://t.co/oJeqskbagb
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@stralauinBerlin @ChefSteinmeier @epdOst Oje, damit müssen wir dann wohl unser Twitter-Leben mit diesem Fauxpas wei… https://t.co/11lSqAXj4f
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Gutes Zureden und Bußetun reicht nicht bei der Verfolgung von sexuellem #Missbrauch. Es müsse verhindert werden, da… https://t.co/36YlNsHtOx
vor 5 Tagen