Warnmeldung

Es handelt sich um einen zahlungspflichtigen Artikel. Bitte loggen Sie sich ein oder bestellen Sie ein Digitalabo. Wenn Sie bereits Abonnent der Druckausgabe des SONNTAG sind, gibt es diesen Zugriff für Sie zum günstigen Vorzugspreis.

Gott als Kriegsherr?

Bibel und Gewalt: An vielen Stellen der Bibel ist die Rede von brutaler Gewalt, die im Namen Gottes oder von Gott selbst verübt wird. Kriege werden insbesondere im Alten Testament auch als Wirken Gottes dargestellt. Jesus betont zwar die Gültigkeit des Alten Testaments, setzt aber selbst auf Gewaltlosigkeit. Analyse herausfordernder Bibelstellen.
Von Anke von Legat
  • Artikel empfehlen:
Krieg nach Gottes Willen: Josua führt die Israeliten in die Schlacht um Jericho (Bibelillustration aus dem 19. Jahrhundert). In Josua 6,16 heißt es: »Josua sprach zum Volk: Macht ein Kriegsgeschrei! Denn der Herr hat euch die Stadt gegeben.« © Foto: akg / North Wind Picture Archives

»Ich habe die Edomiter gekeltert in meinem Zorn und zertreten in meinem Grimm. Da ist ihr Blut auf meine Kleider gespritzt, und ich habe mein ganzes Gewand besudelt. Denn ich hatte einen Tag der Vergeltung mir vorgenommen.« Ein Kriegsherr, der sich geradezu zu berauschen scheint an dem Entsetzen, das er verbreitet – so wird Gott beim Propheten Jesaja beschrieben (Jesaja 63,3–4).

Abstoßend wirkt dieses Bild auf uns heute; tröstlich war es dagegen wahrscheinlich für die Israeliten zur Zeit Jesajas. »Das Jahr, die Meinen zu erlösen, war gekommen«, heißt es erklärend im nächsten Vers: Das Leid und Entsetzen, das die Feinde Israels durch ihren Angriff bewirken, wird von Gott abgewendet; darauf kann sein Volk sich verlassen. Im Krieg geht es immer auch um die Ordnung

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Neue Stellenanzeigen

aktuelle Buchwerbung EVA

Cover FamilienSonntag 4-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Schwarzenberg
  • Familiengottesdienst
  • Emmauskirche Neuwelt
  • , – Dresden
  • Gottesdienst mit Abendmahl
  • Apostelkirche Trachau
  • , – Belgershain
  • Faschingsgottesdienst
  • Kirche Köhra
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Schon mal vormerken: Dresdner Kirchen laden für den 14. Februar Verliebte und Paare zu Andachten ein. Willkommen se… https://t.co/ejER63gxRQ
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sigrun #Zemmrich möchte neugierig machen auf die 60 Kirchen d. Region #Löbau-#Zittau. Seit September 2022 ist d. 62… https://t.co/4obK3arZcc
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Bundespräsident #Steinmeier hat seinen Amtsvorgänger #Gauck als Mutmacher gewürdigt. Gauck habe während seiner Amts… https://t.co/4Rp25NUE3D
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Ein neues Buch erinnert an »500 Jahre #Taucherfriedhof Bautzen« – 1523 wurde er angelegt – viele Prominente fanden… https://t.co/vf6hLR1ePJ
vor 2 Tagen

Jubiläum