26 Parteien in Sachsen bei der Bundestagswahl

(epd)
  • Artikel empfehlen:
Bundestagswahl Parteien Sachsen Wahl AfD CDU
© simonschmid614/Pixabay

In Sachsen wollen zur Bundestagswahl 26 Parteien und Organisationen antreten. Neben CDU, SPD, Grünen, Linken, FDP und AfD hat auch die rechtsextreme Partei „Der III. Weg“ eine Landesliste eingereicht, wie Sachsens Landeswahlleiter, Martin Richter, am Dienstag in Kamenz mitteilte.

Der Landeswahlausschuss werde am 30. Juli über die Zulassung der eingereichten Landeslisten in öffentlicher Sitzung entscheiden. Zudem soll zu den Direktbewerbern in den 16 Bundestagswahlkreisen in Sachsen eine Entscheidung der Kreiswahlausschüsse fallen.

Im Vergleich zur Bundestagswahl 2017 habe sich die Zahl der Wahlvorschläge deutlich erhöht, erklärte Richter. Damals hatte der Landeswahlausschuss über 19 Landeslisten zu entscheiden. Bei der sächsischen Landtagswahl 2019 hatten sich 21 Parteien und Organisationen beteiligt.

Auf der Liste in diesem Jahr stehen unter anderem auch die Tierschutzpartei, die Losfraktion, die Freien Wähler und die Partei für Gesundheitsforschung sowie die Deutsche Friedensunion, die Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands, die Ökologisch-Demokratische Partei und das Bündnis C – Christen für Deutschland.

Neue Stellenanzeigen
Quelle
VERÖFFENTLICHT AM 20.07.2021 Artikel drucken
Umfrage
Sollte die Kirche für eine neue Art des Wirtschaftens streiten?

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Reichenhain
  • Konzert
  • Christuskirche
  • , – Röderaue
  • Konzert
  • Kirche Koselitz
  • , – Leipzig
  • Motette
  • Thomaskirche

Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
RT @BettinaWestfeld: Die Vorbereitungen für das 150. Jubiläum der #Landessynode der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens #evlks laufen. Am 14. N…
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Gestern sind in der @frauenkirche_dd vier Initiativen und eine Person mit dem #Sächsischen #Bürgerpreis ausgezeichn… https://t.co/7BszTOuMyz
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Zwickau will am 4. November im Dom St. Marien an die #NSU-Opfer erinnern. Am 4. November 2011 explodierte ein Woh… https://t.co/ozf7fzqmM1
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die #Bestattung eines Neonazis im Grab des jüdischstämmigen Musikwissenschaftlers #Friedlaender sorgt weiter für… https://t.co/vUrqyShBNb
gestern