Dresdner Kunstpreis geht an Ingo Schulze

(epd)
  • Artikel empfehlen:
Buchcover © S. Fischer

Der Schriftsteller Ingo Schulze (58) erhält den mit 7.000 Euro dotierten Kunst- und Förderpreis der Landeshauptstadt Dresden. Der gebürtige Dresdner sei ein "Seismograf der neueren deutschen Geschichte und Gegenwart", teilte die Jury am Montag in Dresden zur Begründung mit. Seit drei Jahrzehnten setze er sich mit seiner Heimat auseinander. Die feierliche Preisverleihung ist für den 3. Juni vorgesehen.

Die mit jeweils 5.000 Euro dotierten Förderpreise erhalten die bildende Künstlerin Susan Donath und das Musiker-Trio "Zur schönen Aussicht". Die Auszeichnung wird jährlich seit 1993 für herausragende und überregional bedeutsame Künstler vergeben. Donath, die in Dresden und Usti nad Labem (Tschechien) arbeitet, erhält den Preis für ihre Auseinandersetzung mit der Toten- und Sterbekultur, die drei Musiker für ihr neu erschaffenes Genre "postzeitgenössische Jazz-Beats". Das Trio wurde um 2009 gegründet und spielte rund 150 Konzerte in Deutschland und Europa. Es veranstaltete Festivals in Dresden und Berlin.

Schulze studierte klassische Philologie in Jena. Anschließend war er unter anderem als Dramaturg am Landestheater Altenburg tätig. Er lebt als freier Autor in Berlin. Bekannt wurde er unter anderem mit seinem Buch "Simple Storys", ein Roman aus der ostdeutschen Provinz. 2007 erhielt er den Preis der Leipziger Buchmesse. 2020 erschien sein jüngster Roman "Die rechtschaffenen Mörder".

Neue Stellenanzeigen

– Anzeige –

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Bad Elster
  • Orgelvesper
  • Ev.-Luth. St. Trinitatiskirche
  • , – Meißen
  • Musikalische Vesper
  • Dom
  • , – Leipzig
  • Orgel-Punkt-Zwölf
  • Peterskirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@Nunmalunteruns @EKD @epd Das können wir nachvollziehen, dass Sie das so empfinden. Um aber die Intensität der Vorf… https://t.co/dTbWMqmAxW
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Schwerer Verlust für Kirchenfamilie in #Dresden und #Radebeul | DER SONNTAG (Sachsen) – die tödlich verunglückte Ra… https://t.co/YW3UzWLJWc
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@MPKretschmer sieht ChristInnen in der Verantwortung, die #Beschränkungen im Kampf gegen #Corona in der Bevölkerung… https://t.co/p2dDNcT4Oj
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@Nunmalunteruns @EKD @epd Dann haben wir uns scheinbar gegenseitig missverstanden 🙏. Aber Sie sehen auch, dass die… https://t.co/CFjTvnRlbp
gestern