Evangelische Sorben kritisieren Strukturreform der Landeskirche

(epd)
  • Artikel empfehlen:
Sorbisches Abendmahl-Relief in der Kirche Göda
Sorbisches Abendmahl-Relief in der Kirche Göda © Karola Richter

Die evangelischen Sorben lehnen die von der sächsischen Landeskirche vorgeschlagene Strukturreform in ihrer Region ab. Die Pläne seien mit den gesetzlichen Maßgaben des besonderen Schutzes der Minderheit nicht vereinbar, teilte die Kirchgemeinde Göda (Landkreis Bautzen) am Montag mit. Dennoch habe das Evangelisch-Lutherische Landeskirchenamt Sachsen zum 1. Januar ein sogenanntes Schwesternkirchverhältnis mehrerer Gemeinden angeordnet, welches weit über das sorbische Siedlungsgebiet hinausreiche.

Damit sei "eine weitere Marginalisierung sorbischen kirchlichen Lebens vorprogrammiert", hieß es. Die Kirchgemeinde Göda hat nach eigenen Angaben nun Widerspruch gegen den landeskirchlichen Bescheid vom 30. Dezember 2020 eingelegt. Sie begründet dies mit zu groß geplanten Struktureinheiten, die bis Bischofswerda reichen sollen. Noch größere Einheiten als das Dreierverhältnis Göda – Gaußig – Uhyst-Porchow/Burkau im Kerngebiet der evangelischen Sorben wirkten sich im ländlichen Raum besonders negativ aus, hieß es. Zugleich bestehe die Gefahr, die gewachsene Identität des sorbischen Siedlungsgebietes zu beschädigen.

"Je größer die Struktureinheiten, desto stärker wirken sich mit der geografischen Entfernung auch die damit naturgemäß einhergehenden mentalen Entfernungen aus", heißt es in dem Schreiben an das Landeskirchenamt weiter. Göda ist seit 2020 Sitz der sorbischen Superintendentur und des sorbischen Kirchgemeindeverbandes. Eine Reaktion der Landeskirche stand am Montagnachmittag noch aus.

Neue Stellenanzeigen
Umfrage
Sollte die Kirche für eine neue Art des Wirtschaftens streiten?

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Reichenhain
  • Konzert
  • Christuskirche
  • , – Röderaue
  • Konzert
  • Kirche Koselitz
  • , – Leipzig
  • Motette
  • Thomaskirche

Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
RT @BettinaWestfeld: Die Vorbereitungen für das 150. Jubiläum der #Landessynode der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens #evlks laufen. Am 14. N…
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Gestern sind in der @frauenkirche_dd vier Initiativen und eine Person mit dem #Sächsischen #Bürgerpreis ausgezeichn… https://t.co/7BszTOuMyz
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Zwickau will am 4. November im Dom St. Marien an die #NSU-Opfer erinnern. Am 4. November 2011 explodierte ein Woh… https://t.co/ozf7fzqmM1
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die #Bestattung eines Neonazis im Grab des jüdischstämmigen Musikwissenschaftlers #Friedlaender sorgt weiter für… https://t.co/vUrqyShBNb
gestern