Gütesiegel für Evangelische Erwachsenenbildung

Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen erhält Evangelisches Gütesiegel Familienorientierung
(so)
  • Artikel empfehlen:
Evangelisches Gütesiegel Familienorientierung
© Diakonie

Die Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen wurde am vergangenen Freitag gemeinsam mit zehn weiteren kirchlichen und diakonischen Einrichtungen mit dem Evangelischen Gütesiegen Familienorientierung zertifiziert. Das teilte die Evangelisch-Lutherische Landeskirche mit.

In einem Festakt in Berlin mit Grußworten des EKD-Ratsvorsitzenden Heinrich Bedford-Strohm und Maria Loheide, Vorständin Sozialpolitik der Diakonie Deutschland, wurde das Siegel der Evangelischen Erwachsenenbildung Sachsen überreicht.

Der Leiter der Evangelischen Erwachsenenbildung, Pfarrer Dr. Erik Panzig, erläutert dazu: »Als Evangelische Erwachsenenbildung freuen wir uns über die Zertifizierung, die für uns aber auch eine Verpflichtung für ein familienfreundliches Arbeitsklima darstellt, die wir gerne eingehen. Konkret haben wir bisher 14 familienfreundliche Maßnahmen festgeschrieben, von denen zehn bereits umgesetzt wurden. Dazu zählen zum Beispiel die Möglichkeit mobilen Arbeitens, flexible Arbeitszeiten, subventioniertes Mittagessen und die Bildungsfreistellung.«

Die Gleichstellungsbeauftragte der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens, Kathrin Wallrabe, äußert sich erfreut: »Ich freue mich, dass mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Sachsen eine weitere Einrichtung unserer Landeskirche aktiv etwas für die Mitarbeitenden und deren Vereinbarkeit von Familie und Beruf tut und sich dazu nun auch verbindlich verpflichtet.« Das Evangelische Gütesiegel Familienorientierung sei niederschwellig, prozessorientiert und nicht teuer. Damit sei es auch für kleine Einrichtungen und kirchliche Anstellungsträger geeignet. Es diene der Verbesserung der Arbeitsbedingungen und damit auch der Fachkräftegewinnung für Kirche und Diakonie. Sie sagt: »Familien profitieren von guten Regelungen zur Vereinbarkeit von Beruf und familiären Aufgaben. Familien zu stärken und zu unterstützen ist ein wichtiges christliches Anliegen.«

Die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens ist Kooperationspartnerin für den Implementierungszeitraum des Evangelischen Gütesiegels Familienorientierung bis 2022 und unterstützt in dieser Zeit die Zertifizierung auch finanziell. Der Kirchenbezirk Löbau-Zittau erhielt als erster sächsischer Teilnehmer im Juni 2019 die Zertifizierung mit dem Gütesiegel.

Zum Evangelischen Gütesiegel Familienorientierung

Seit 2019 bietet das Gütesiegel von EKD und Diakonie Deutschland bundesweit ein zukunftsweisendes und nutzenorientiertes Managementinstrument für alle, die Familienorientierung in ihrem Personalmanagement einführen, weiterentwickeln und verfestigen wollen.

Das bundesweit geltende Gütesiegel wurde in einer Pilotphase entwickelt und mit zwölf kirchlichen und diakonischen Trägern und Einrichtungen getestet. Die aktuelle Implementierungsphase läuft noch bis Herbst 2022 und wird von 17 Landeskirchen und Diakonischen Werken sowie zwei großen diakonischen Trägern unterstützt. In dieser Zeit nehmen insgesamt fast 50 Träger und Einrichtungen an der Zertifizierung teil – von kleineren Kirchengemeinden und Verwaltungsämtern über Kirchenkreise, Bildungseinrichtungen, diakonische Erziehungs- und Pflegeeinrichtungen bis hin zu großen diakonischen Komplexträgern, Krankenhäusern und Hochschulen. Die nächste Verleihungszeremonie findet am 22. September 2022 statt. Im Januar 2023 startet das nächste Zertifizierungsverfahren.

Weitere Informationen zum Evangelischen Gütesiegel Familienorientierung finden Sie hier: www.diakonie-wissen.de/web/evangelisches-gutesiegel-familienorientierung

Neue Stellenanzeigen
Umfrage
Sollte die Kirche für eine neue Art des Wirtschaftens streiten?

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Reichenhain
  • Konzert
  • Christuskirche
  • , – Röderaue
  • Konzert
  • Kirche Koselitz
  • , – Leipzig
  • Motette
  • Thomaskirche

Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
RT @BettinaWestfeld: Die Vorbereitungen für das 150. Jubiläum der #Landessynode der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens #evlks laufen. Am 14. N…
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Gestern sind in der @frauenkirche_dd vier Initiativen und eine Person mit dem #Sächsischen #Bürgerpreis ausgezeichn… https://t.co/7BszTOuMyz
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Zwickau will am 4. November im Dom St. Marien an die #NSU-Opfer erinnern. Am 4. November 2011 explodierte ein Woh… https://t.co/ozf7fzqmM1
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die #Bestattung eines Neonazis im Grab des jüdischstämmigen Musikwissenschaftlers #Friedlaender sorgt weiter für… https://t.co/vUrqyShBNb
gestern