Sächsischer Bischof: Corona erschüttert unser Sicherheitsdenken

(epd)
  • Artikel empfehlen:
Corona Sicherheitsdenken
© fernando zhiminaicela/Pixabay

Der neue sächsische Landesbischof Tobias Bilz erwartet, dass sich Deutschland nach der Corona-Pandemie verändern wird. "Ich gehe davon aus, dass wir neue Prioritäten in unserem Leben setzen werden", sagte der Bischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens der in Dresden erscheinenden "Sächsischen Zeitung" (Samstag): "Vielleicht auch deshalb, weil unser Sicherheitsdenken erschüttert wird." Das könnte dazu führen", dass wir "uns für die Not anderer öffnen", so Bilz.

Für ihn sei ein Auswuchs dieses Sicherheitsdenkens, "dass wir in unserem Land um die Aufnahme von kaum mehr als hundert Kindern und ihre Mütter ringen, die in griechischen Flüchtlingslagern krank im Schlamm sitzen, weil sie möglicherweise unsere Sicherheit gefährden". Corona aber zeige, dieses Sicherheitsdenken sei unrealistisch, sagte der sächsische Landesbischof.

Gelinge es uns, das, was uns jetzt nachdenklich macht, nach der Krise einzubringen, "hätten wir viel gewonnen". Uns sei doch bewusst, dass wir in Deutschland auf Kosten anderer leben. "Wir wollen es aber nicht merken, weil die anderen weit weg sind", sagte Bilz. Jetzt würden Fragen laut, wo wir tatsächlich global handeln müssen und wo eher regional und womit wir unser Leben anfüllen.

Die Corona-Pandemie sei eine Form von Zumutung, sagte der Bischof: "Sie kann unser Leben zerstören und zugleich Veränderungen provozieren." Damit sei sie eine große Herausforderung und zugleich eine Anfrage an unseren Lebensstil: "Wir müssen zu einem neuen Verantwortlichkeitsdenken kommen. Ich bin für das, was ich tue, vor Gott und meinem Nächsten verantwortlich."

Neue Stellenanzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Auerbach
  • Bläsergottesdienst
  • St. Laurentiuskirche
  • , – Dresden
  • Festgottesdienst
  • Kreuzkirche
  • , – Leipzig
  • Festgottesdienst
  • Peterskirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Fehlende Kunden, #Onlinehandel und #Corona: Die traditionsreiche St.-Benno-#Buchhandlung in #Dresden schließt zum J… https://t.co/ekVijwZ7Np
vor 9 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der aktuelle #Sonntag wirft einen Blick aufs Ende – die #Apokalypse im Hinblick auf die derzeitige Welt steht im… https://t.co/DZai9hUI9B
vor 9 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Nazi-Videos auf YouTube gestellt: 15-jähriger Kruzianer aus dem Dresdner Kreuzchor ausgeschlossen –… https://t.co/Z2VTyDh7gb
vor 11 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sauer-Orgel in der Burgstädter Stadtkirche kann saniert werden – Freistaat Sachsen fördert mit Geld aus Sonderprogr… https://t.co/NH0BfR1zh0
vor 12 Tagen