0

Mit Christus sterben

Sterben als Ernstfall des Glaubens: Für Martin Luther bedeutete das Sterben einen »Durchbruch« zum Himmel. In einer kleinen Schrift gibt er Sterbehinweise. Auch hier gilt: Christus allein kann retten. Mehr lesen Sie im Digital-Abo
2

Baut die Synode Illusionen auf?

Während andernorts Politiker in ihren Verhandlungen über Deutschlands Zukunft scheiterten, einigte sich die Landessynode unerwartet schnell in der Frage künftiger Strukturen – bis immerhin 2040. Mehr ...
0

Bereit zum Aufbruch in die Freiheit

Lasst eure Lenden umgürtet sein und eure Lichter brennen. Lukas 12, Vers 35 Mehr ...
Weitere Artikel in dieser Ausgabe
Die Gruft wird zum Labor: Die Archäologin und Anthropologin Amelie Alterauge untersucht mit einem mobilen Röntgen­gerät die Mumien in der Gruft der Riesaer Klosterkirche genauer. Foto: Steffen Giersch
0

Mumien unterm Röntgenblick

Wissenschaftler untersuchen die Mumien der Riesaer Klosterkirche mit modernsten Methoden Mehr lesen Sie im Digital-Abo
Mit der Kraft der Jugend (v. l.): Unterstützt von Arne und Valentin vollziehen Pfarrer Karl Albani, Vize-Superintendentin Dorothea Arndt, Oberlandeskirchenrat Dietrich Bauer und Vikar Sebastian Schirmer die symbolische Eröffnung des neuen Gemeindehauses. Foto: Roger Dietze
0

Mit neuem Haus weiter wachsen

In Leipzig-Knauthain wurde ein modernes Gemeindehaus eingeweiht – mit Luft nach oben Mehr lesen Sie im Digital-Abo
Geschmückt für den 30. Geburtstag (v. l.): Bernd, Diana, Heiko und Jakob haben im »Teekeller Quelle« in der Leipziger Michaeliskirche am Nordplatz die Empore gestaltet. Die von Bernd Hoffmann installierte »30« leuchtet. Foto: Armin Kühne
1

Die Quelle im Keller

»Teekeller Quelle« in der Michaeliskirche Leipzig ist Treffpunkt für Benachteiligte und wird 30 Mehr lesen Sie im Digital-Abo
0

Reden vom Unsagbaren

Sprache und Auferstehung: Jede Rede über das Jenseits des Todes hat ein Problem: Sie handelt von Unsagbarem. Wie kann die Hoffnung der Christen ausgedrückt werden? Mehr lesen Sie im Digital-Abo
0

Die grüne Welt der Noten wird 150 Jahre

Der Leipziger Noten-Verlag C. F. Peters hat eine bittere Geschichte – und bleibt Vorreiter für die Verbreitung von Partituren Mehr lesen Sie im Digital-Abo
0

Heilige Nacht im Schacht

Ein erzgebirgischer Bergmann erklärt in einem spannenden Jugendbuch die Weihnachtsgeschichte Mehr ...
0

Wie die Salbung in Bethanien

Geithains Pfarrer zur Kritik an der gestrickten Kirchturmmütze und Ideen zur Nachnutzung Mehr lesen Sie im Digital-Abo
0

Erdrückt das Kapital die Demokratie?

Zum Thema »Demokratie« und AfD in Ausgabe 45, S. 10 und 11 Mehr lesen Sie im Digital-Abo
Ausgabe
DER SONNTAG, Nr. 47 | 26.11.2017
Sie haben noch kein Digital-Abo?
SONNTAG-Newsletter

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Vortrag
  • St.-Jakobi-Kirche
  • , – Bautzen
  • Mittagsmusik
  • Dom St. Petri
  • , – Wechselburg
  • Konzert
  • Basilika
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der Kapitän der #Lifeline – Claus-Peter Reisch aus Dresden – darf vorerst aus Malta ausreisen, um seine kranke Mutt… https://t.co/OCmpE0KY8J
vor 10 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Zwickau erinnert kurz vor dem #NSUProzess an die Opfer. Die Täter hatten zuletzt in Zwickau gewohnt, das Wohnaus… https://t.co/vjo2xHKmU6
vor 11 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Bei der #EKBO wirds immer #digitaler: https://t.co/CVJQpjMjVJ @pfarr_mensch
vor 12 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Inklusion: Heiß diskutiert, hoch angepriesen aber zu schlecht umgesetzt? Unser Thema im neuen #SONNTAG https://t.co/wMYwYnIyyp
vor 25 Tagen