Rechtsextreme Partei »Der III. Weg« will bei Bundestagswahl antreten

(epd)
  • Artikel empfehlen:
Bundestagswahl 2021
© simonschmid614/Pixabay

Die rechtsextreme Partei "Der III. Weg" versucht laut dem sächsischem Verfassungsschutz, bei Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen Unterstützer für die Bundestagswahl 2021 zu gewinnen. Die Partei werde "insbesondere das Corona-Protestgeschehen nutzen, um Unterstützungsunterschriften für die Zulassung zur Bundestagswahl zu sammeln", sagte die Sprecherin des sächsischen Landesamtes für Verfassungsschutz, Patricia Vernhold, am Freitag dem Evangelischen Pressedienst (epd) in Dresden. Unter anderem verteile sie bei den Sonntagsprotesten entlang der Bundesstraße 96 Flugblätter mit dem Slogan "Das System ist gefährlicher als Corona".

Die Unterschriftenkampagne zur Bundestagswahl läuft unter der Überschrift "Freiheit statt Corona-Diktatur". Um tatsächlich zugelassen zu werden, benötigt die Partei in Sachsen 2.000 Unterschriften.

Unter den Demonstranten wolle die Partei "für ihre verfassungsfeindlichen Ziele werben und austesten, ob sie in der Mitte der Gesellschaft auf positive Resonanz" stößt, sagte Vernhold. Mit Slogans wie "Freiheit statt Corona-Impfzwang" versuche sie, Anschluss an das mehrheitlich nichtextremistische Protestgeschehen zu finden.

Anführen wird die Landesliste laut Verfassungsschutz der Stadt- und Kreisrat Tony Gentsch aus dem Vogtland. Zur weiteren aufgestellten Kandidaten auf der Liste könnten gegenwärtig noch keine Aussagen getroffen werden, sagte Vernhold. Der Partei zufolge hatten der "kontinuierliche Strukturaufbau und die positive Mitgliederentwicklung" zu dem Entschluss geführt, bei der Bundestagswahl anzutreten.

Neue Stellenanzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Oederan
  • Orgelmusik zur Mittagszeit
  • Stadtkirche
  • , – Meißen
  • Familienführung
  • Dom
  • , – Leipzig
  • Autorenlesung
  • Gemeindehaus der PropsteiSeniorentreff Mittendrin

Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Mit dem #Wochenspruch von #Pfarrerin Eva #Gorbatschow aus #Dresden wünschen wir einen guten #Wochenstart. Es geht u… https://t.co/heViNey23t
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Neuer #Kirchenmusiker für #Nikolaikirche #Leipzig: Der #Kirchenvorstand hat sich für Markus #Kaufmann entschieden.… https://t.co/oE3dOW5flj
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Diakonie #Sachsen gegen #Anker-Zentren: #Asylverfahren führten dort nur zu gelingem Zeitgewinn und Isolation… https://t.co/8qpEplwRIS
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Trompeter Ludwig #Güttler aus #Dresden hat den päpstlichen #Ritterorden erhalten. Der Orden des heiligen Papstes S… https://t.co/KnWdynuKGa
vor 3 Tagen