Mission Wendekind

Dritte Generation Ost: Diejenigen, die die Wende als Kinder und Jugendliche erlebten, haben heute etwas Entscheidendes einzubringen: Die Fähigkeit, mit notwendigem Wandel umzugehen und diesen zu… Mehr lesen Sie im Digital-Abo
Äpfel, Stephan Rehm, Wochenspruch,

Rote Äpfel – zur rechten Zeit

Aller Augen warten auf dich, und du gibst ihnen ihre Speise zur rechten Zeit. Psalm 145, Vers 15 Mehr ...

Im aufrechten Gang zur Einheit

30 Jahre Einheit: Als sich am 3. Oktober die beiden deutschen Staaten wiedervereinigten, erreichte ein Jahr rasanter Veränderungen seinen Höhepunkt. Bei allem, was nicht perfekt war oder ist, bleibt… Mehr ...
Weitere Artikel in dieser Ausgabe
Akademie Meißen, Dreikönigstag, Dreikönigsforum, Stephan Bickardt

Mehr Sachsen, mehr Europa

Die Evangelische Akademie Sachsen hat ihr Zentrum nun in Dresden und dehnt Angebote aus Mehr lesen Sie im Digital-Abo
Sven Petry eingeführt

Mit kleinen Hindernissen: Petry als Superintendent in Leisnig eingeführt

Am Sonntag hat Landesbischof Tobias Bilz in der Kirche St. Matthäi in Leisnig den neuen Superintendenten des Kirchenbezirks Leisnig-Oschatz, Pfarrer Dr. Sven Petry, in sein Amt eingeführt. Mehr lesen Sie im Digital-Abo
frei und fromm Forum Leipzig

Auf der Suche nach der Kirche von morgen

Forum »frei und fromm« diskutiert in der Leipziger Peterskirche über neue Herausforderungen Mehr ...

Gläserne Mysterien

Kunst in der Kirche: Der berühmte Maler Gerhard Richter hat Kirchenfenster für die Abtei Tholey geschaffen. Sie sind eine Attraktion und eine Auseinandersetzung mit dem Geheimnis Gottes. Mehr lesen Sie im Digital-Abo

Am 3. Oktober wird für den Zusammenhalt gesungen

Initiative »Deutschland singt!« ruft dazu auf, den 30. Jahrestag der Wiedervereinigung auf den Marktplätzen mit Liedern zu feiern Mehr lesen Sie im Digital-Abo

»Wir waren die neue soziale Bewegung«

Pfarrer Edgar Dusdal blickt auf das dramatische Jahr 1989/90 in Leipzig zurück, als die Kirche ein Teil der Revolution wurde Mehr lesen Sie im Digital-Abo
Hans-Jochen Tschiches, Denkanstöße, DDR, Herbst 1989

1989 weiterdenken

Hans-Jochen Tschiches bleibende Denkanstöße Mehr lesen Sie im Digital-Abo

Ein Volk – viele Unterschiede

Das Buch »Wir sind ein Volk! Oder?« von Freya Klier zeigt, wo die eigentlichen Trennlinien in den Köpfen heute verlaufen Mehr lesen Sie im Digital-Abo

Wenn der Kontakt abbricht

Wenn Erwachsene den Kontakt zu den Eltern abbrechen, sind oft alte Narben und Überforderung im Spiel Mehr lesen Sie im Digital-Abo

Neue Stellenanzeigen
Ausgabe
DER SONNTAG, Nr. 40 | 04.10.2020
Sie haben noch kein Digital-Abo?
SONNTAG-Newsletter

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Vesper mit Musik
  • St. Jacobikirche
  • , – Dresden
  • Lesung
  • Stadtmuseum
  • , – Leipzig
  • Seniorentreff
  • Landeskirchliche Gemeinschaft
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Fehlende Kunden, #Onlinehandel und #Corona: Die traditionsreiche St.-Benno-#Buchhandlung in #Dresden schließt zum J… https://t.co/ekVijwZ7Np
vor 5 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der aktuelle #Sonntag wirft einen Blick aufs Ende – die #Apokalypse im Hinblick auf die derzeitige Welt steht im… https://t.co/DZai9hUI9B
vor 5 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Nazi-Videos auf YouTube gestellt: 15-jähriger Kruzianer aus dem Dresdner Kreuzchor ausgeschlossen –… https://t.co/Z2VTyDh7gb
vor 7 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sauer-Orgel in der Burgstädter Stadtkirche kann saniert werden – Freistaat Sachsen fördert mit Geld aus Sonderprogr… https://t.co/NH0BfR1zh0
vor 8 Tagen