0

Gerettet in Moritzburg

Solidarität: Tatjana und Serhej Kriwoschejew flohen mit ihren sieben Kindern aus dem Kriegsgebiet in der Ukraine. Jetzt sind sie im Moritzburger Diakonenhaus untergekommen. Die Geschichte einer… Mehr lesen Sie im Digital-Abo
0

Gott reißt aus dem Leiden

Passion: Das Kreuz Jesu bedeutet, dass Gott auch in den tiefsten Leiden da und im Letzten Sieger ist. Kaum ein Choral drückt das so aus wie »O Haupt voll Blut und Wunden«. Eine Liedbetrachtung. Mehr ...
Carola Ancot Pfarrerin Kirchgemeinde Johannes-Kreuz-Lukas Dresden
0

Menschenskind!

»Der Menschensohn ist nicht gekommen, dass er sich dienen lasse, sondern dass er diene und gebe sein Leben als Lösegeld für viele.« Matthäus 20, Vers 28 Mehr ...
Annett Hildebrand in ihrer Paramentewerkstatt in Dresden-Striesen. Auf dem Gobelinwebstuhl (l.) entsteht ein liturgischer Behang für die Kirche in Höfgen bei Grimma. © Steffen Giersch
0

Heilige Fäden spinnen

Annett Hildebrand und Stefan Michel aus Dresden gestalten besondere Paramente Mehr lesen Sie im Digital-Abo
Gemeindeabend in Sebnitz – die Veranstaltung wurde per ZOOM übertragen. © Screenshot/ Gemeinde
0

Gemeindeabend zur Ukraine in Sebnitz

In der Sebnitzer Stadtkirche wurde über Krieg in der Ukraine und Auswirkungen diskutiert Mehr lesen Sie im Digital-Abo
Gemeindehaus der Michaelis-Friedens-Kirchgemeinde: Dr. Hamideh Mohagheghi, Koranwissenschaftlerin an der Universität Paderborn und Vorstandsmitglied von Religions for Peace Deutschland, einem interreligiösen Netzwerk, hat am vergangenen Mittwoch ihre Ideen vorgestellt. © Uwe Winkler
0

Kirche sucht neues Miteinander

Friederike Deeg über die künftige interreligiöse Zusammenarbeit im neuen Leipziger Stadtviertel Mehr lesen Sie im Digital-Abo
Heinz Schilling: Das Christentum und die Entstehung des modernen Europa. Aufbruch in die Welt von heute. Herder Verlag
0

Christentum als Aufbruchskraft

In »Das Christentum und die Entstehung des modernen Europa« wird von der Geburt Europas aus dem Christentum erzählt Mehr lesen Sie im Digital-Abo
Sehnsucht nach Heimat: Kunstinstallation »Heidi in Israel, 2021« von Niv Fridman © Niv Fridman
0

Israels Heidi-Sehnsucht

Berge: Eine Münchner Ausstellung widmet sich der Liebe Israels zu den »Heidi«-Büchern, in denen sich auch für Israelis eine große Sehnsucht nach den Beheimaten ausdrückt. Mehr lesen Sie im Digital-Abo
Neue Stellenanzeigen

Umfrage
Wie oft beten Sie?

Ausgabe
DER SONNTAG, Nr. 14 | 03.04.2022
Sie haben noch kein Digital-Abo?
SONNTAG-Newsletter

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Vesper mit Musik
  • Ev.-Luth. St. Jakobikirche
  • , – Radeberg
  • Konzert
  • Kirche Wachau
  • , – Leipzig
  • Orgel-Punkt-Zwölf
  • Peterskirche
Audio-Podcast

Logo LAGA Torgau 22

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@UniLeipzig @epdOst Danke für den Hinweis.
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Forscher der @UniLeipzig entdecken auf dem #Südfriedhof #Leipzig ein Enzym, das PET-Flaschen deutlich schneller zer… https://t.co/YaHiB7ZFth
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»Singet dem Herrn ein neues Lied, denn er tut Wunder.« Mit diesem Vers wünschen wir einen guten Start in die Woche… https://t.co/caQXhwkSXu
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Mit dem aktuellen Stand der Aufarbeitung der #SED-Diktatur befasst sich v. 20.-22. Mai in #Rostock der 25. Bundesko… https://t.co/SBsjbVAFkG
vor 5 Tagen